HAACKE

Print Friendly, PDF & Email

Innen- und Außendämmung unter einem Dach

Die Firma HAACKE wurde 1879 von Senator Albert HAACKE in Celle gegründet. Mit den heutigen Inhabern Wolfgang und Rosemarie HAACKE befindet sich das Unternehmen in der 3. Generation. Der Geschäftsgegenstand war seit der Gründung die Herstellung und Montage von Isoliermitteln gegen Wärme, Kälte und Schall. Die Fertigung und Verwaltung ist seit je her in Celle angesiedelt. In Berlin, Halle/Saale, Breslau, Hamburg, Düsseldorf und Rotterdam wurden eigene Büros mit Verkaufs- und Montageabteilungen bis 1945 unterhal-ten.

Auf eine gute Qualität, beste handwerkliche Verarbeitung, vorzügliche Kundenpflege und ein harmonisches Betriebsklima wird bei der Firma HAACKE besonderer Wert gelegt. Seit 1959 wird das werksseitig vorgefertigte HAACKE-Haus als Ein- oder Mehrfamilienhaus, Bürogebäude, Hotel oder für kommunale Zwecke schlüsselfertig erstellt. Die Ausbildung zu den Berufen der Isoliermonteure, Zimmerer für den Hausbau und Industriekaufleute wurde immer im eigenen Betrieb vorgenommen.

Heute werden Fertighäuser für den gehobenen Markt in der Haacke Haus GmbH + Co KG im Werk Potsdam gefertigt. Dort sind allein ca. 200 Mitarbeiter beschäftigt. Am Standort Celle ist nunmehr die Haacke Energie Effizienz GmbH + Co KG beheimatet. Hier wird der Haacke IsolierKlinker produziert. Ursprünglich wurde dieses Klinkersystem vor über 50 Jah-ren entwickelt für die Verklinkerung und Wärmedämmung des HAACKE-Hauses. Im Zuge der ersten Energiekrisen, Anfang der 70er Jahre, wurde der HAACKE-Isolierklinker auch auf die besonderen Belange der Verklinkerung und Wärmedämmung von Altbauten – übri-gens auch für Fertighäuser – abgestimmt und seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt plat-ziert.

Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung hat der HAACKE-Isolierklinker seinen techni-schen Vorsprung bis zum heutigen Tage halten können. Im Zuge der erhöhten Anforderun-gen der neuen EnEV wird der HAACKE-Isolierklinker zukünftig bis zu Dämmdicken von 180 mm angeboten.

Das besondere bei Haacke ist, dass der Kunde nur einen Ansprechpartner hat, denn Her-stellung, Lieferung, Montage und Gewährleistung liegen in einer Hand. Der HAACKE-Isolierklinker wird seit vielen Jahren auch nach Russland geliefert und zur Zeit verlassen durchschnittlich 2 LKW-Ladungen pro Woche das Werk Celle Richtung St. Petersburg, Ka-liningrad oder Moskau.

Neben dem Klinkersystem wird seit den 80er Jahren auch eine Innendämmung produziert für die Sanierung von Fachwerkgebäuden sowie denkmalgeschützten Objekten. Haacke-Cellco wird als Wärmedämmlehm (WDL) sowie als Wärmedämmplatte (WDP, 20 – 100 mm) angeboten. Diese Kapillar-Dämm-Systeme für die raumseitige Wärmedämmung wer-den ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen hergestellt. Weiterhin bietet Haacke für die Innendämmung auch eine Kork-Dämm-Platte sowie eine Kapillar-Dämm-Platte auf Perlite-Basis an (auch jeweils in Stärken von 20 – 100 mm).

Mit diesen Systemen wird ein Vollwärmeschutz der Außenwand erreicht, der erheblich zur Energiereduzierung und damit zur Heizkostenersparnis beiträgt. Gleichzeitig wird durch die Reduzierung der Schadstoffemissionen ein wertvoller Beitrag zum Umweltschutz geleistet.

Nähere Informationen zum HAACKE-Isolierklinker und zu Haacke Cellco können Sie unter der kostenlosen Hotline 0800 / 422 25 38 direkt im Werk Celle erfahren. Unter obiger Tel.-Nr. können Sie auch gern einen Besuchstermin mit unserem Fachberater in Ihrem Hause vereinbaren.


Haacke Haus GmbH + Co. KG
Musterhaus-Park und Energiezentrum
Am Ohlhorstberge 3 (An der B3)
29227 Celle / Westercelle
Kostenlose Info-Hotline: (08 00) 4 22 25 31
Fax: (0 51 41) 80 51 69
Internet: www.haacke-haus.de