Vernissage zur Benefizauktion „Kunst gegen Krebs – live!“

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Eigentlich ist es eher eine „Midisage“, eine besondere Würdigung der ausgestellten Werke mitten während einer Ausstellung. Aber eigentlich ist es ja auch gar keine „richtige“ Ausstellung: Noch bis zum 10.6. sind im Sophien-Stift 49 Werke von 37 Künstlern zu sehen, die diese für die Benefizauktion „Kunst gegen Krebs – live!“ gespendet haben.

Bei Verkehrswerten zwischen 25 € und 2.300 € gibt es feste Mindestgebotspreise, die zwischen 10 € und 600 € liegen und das Verramschen der Werke verhindern sollen. Kunst bleibt allerdings ein unberechenbares Feld: Für eines der zur Auktion kommenden Werke wurden bei einer früheren Gelegenheit bereits einmal 7.000 € geboten.

Eine Woche vor der Versteigerung, bei der Sparkassendirektor Axel Lohöfener als Auktionator wirkt, werden am Sonntag, dem 5.6., Werke und Künstler bei der „Vernissage“ um 16 Uhr im Blumläger Kirchweg 1 vorgestellt. Der Eintritt ist frei. Die Auktion der Werke findet dann statt am 12.6. um 14 Uhr im Foyer des Alten Rathauses am Markt in Celle. Vorabgebote, gerichtet an Fritz Gleiß im Onkologischen Forum Celle e.V., dessen Arbeit die Versteigerungserlöse finanzieren helfen, sind möglich bis zum 10.6. Kontakt: pr@onko-forum-celle.de, Tel. 05141/2196605, Fax 05141/550188.

PR

Werbung:

naturstrom - 100% Ökostrom

%d Bloggern gefällt das: