Tagesarchiv: Juni 27, 2016

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen – Celler Schwimmer behaupten sich unter den Besten

BERLIN/CELLE. In der Hauptstadt trafen sich vom 21.06.-25.06.2016 die besten Schwimmer Deutschlands zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen. Rund 1580 Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Deutschland trafen sich zum Saisonhöhepunkt in der Schwimm- und Sprunghalle im Europa-Sportpark (SSE) in Berlin. Die hohen Temperaturen im Außenbereich ließen die Schwimmer „kalt“ und...

Lesen Sie mehr

Schlosstheater Celle: Spielzeitpause vom 27.06. – 07.08.2016

CELLE. Die Spielzeit 2015/2016 des Schlosstheaters Celle neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag, dem 26. Juni wird noch einmal im Schlossinnenhof letztmalig in dieser Spielzeit die Shakespeare Komödie WAS IHR WOLLT gespielt und das Schlosstheater verabschiedet sich anschließend damit vom 27. Juni bis zum 7. August in die Spielzeitpause....

Lesen Sie mehr

Neuzigster Geburtstag und zehn Jahre ehrenamtlich im Museum – Direktor gratuliert Hans Herrmann gleich zweifach

CELLE. Seit zehn Jahren arbeitet Hans Herrmann ehrenamtlich im Bomann-Museum – nun feierte er nicht nur dieses Jubiläum, sondern zugleich seinen 90. Geburtstag. Dazu gratulierte ihm Museumsdirektor Dr. Jochen Meiners herzlich, dankte für das langjährige Engagement und wünschte ihm viele weitere Jahre Gesundheit. Zweimal pro Woche kommt Hans Herrmann in...

Lesen Sie mehr

Die Grünen haben ihre Listen für die Kommunalwahl aufgestellt

ESCHEDE. Im Kreistag hat Eschede mit Marlies Petersen als Spitzenkandidatin der Grünen für den Wahlkreis Nord (Eschede, Südheide, Faßberg und Bergen) eine außerordentliche Chance auf eine zusätzliche Stimme. Eschede hat dann mehr Gewicht, um künftig weitere Fehlentwicklungen wie in der Schulpolitik zu vermeiden. Der Kreistag trifft auch Entscheidungen, wenn es...

Lesen Sie mehr

Metropolregion entdecken – KinderKulturSommer 2016 startet

HANNOVER. Die Metropolregion Hannover Braunschweig Göttingen Wolfsburg bietet im Rahmen des „KinderKulturSommer“ ausgewählte Angebote für Kinder und Jugendliche zwischen drei und zwölf Jahren an. Eine Facharbeitsgruppe aus Kulturverwaltungen und verschiedenen Organisationen hat das Projekt ins Leben gerufen und zahlreiche Veranstalter ausgewählt, deren Veranstaltungen auf der zentralen Internetplattform www.metropolregion.de/kinderkultursommer präsentiert werden....

Lesen Sie mehr

Sommerfest im Heilpflanzengarten: Vorverkauf startet!

CELLE. Livemusik, Feuer, Flammen und Lichterglanz, das verspricht alljährlich das Sommerfest im Heilpflanzengarten. Am Freitag, 5. August, ist es wieder soweit, dann steht das Gelände von 19 bis 23 Uhr wieder allen Sommergästen offen. Karten sind ab sofort zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 7 Euro) im Vorverkauf erhältlich. Erworben...

Lesen Sie mehr

Aus dem Nordkreis kommt eine starke Grüne Liste für den Kreistag

Landkreis CELLE. Die Aufstellungsversammlung der Faßberger wurde von den Spitzenkandidaten der Liste Nord genutzt, um den Grünen Wahlkampf auf Kreisebene zu planen. Marlies Petersen aus Eschede und Ronald Livingston aus Hermannsburg brachten Grüne Themen voran. Die Spitzenkandidatin (52) ist Sozialpädagogin mit Engagement in der Flüchtlingsarbeit und dem Kampf gegen Rechtsextremismus...

Lesen Sie mehr

Faßberger Grüne treten zur Gemeinderatswahl an

FaßBERG. Kürzlich bestimmten die Faßberger Grünen ihre Kandidaten für die Gemeinderatswahl am 11. September. Spitzenkandidat der Grünen ist Klaus Glagla, an zweiter Stelle kandidiert Monika Glagla (beide Gerdehaus) und auf dem dritten Platz tritt Andreas Meier-Münnich (Müden) an. In den kommenden Wochen erarbeiten die Kandidaten der Grünen Eckpunkte für ein...

Lesen Sie mehr

VdK präsentierte sich auf Celler „Selbsthilfetag“

CELLE. Mit einem Infostand war der Kreisverband Celle auf dem Tag der Selbsthilfegruppen des Landkreises Celle in der Fußgängerzone der Altstadt vertreten. Aufgerufen dazu hatte die Dachorganisation KIBIS (Kontakt-, Informations- und Beratungsstelle im Selbsthilfebereich). Auch in diesem Jahr bot der VdK Kreisverband Celle, unterstützt von einem kompetenten Team, allen Interessierten...

Lesen Sie mehr

Auch dem Schläger ging es an den Kragen

CELLE. In den frühen Morgenstunden des Samstag eskalierte in einer Wohnung im Celler Ortsteil Heese ein Streit zwischen Lebensabschnittsgefährten. Der 31 Jahre alte Mann schlug dabei so heftig auf seine 38 Jahre alte Partnerin ein, dass diese einige Blessuren davontrug. Die Frau flüchtete sich zu ihrem getrenntlebenden Ehemann, der sie...

Lesen Sie mehr

Urlaub bei Krankengeld nur mit Erlaubnis

NIEDERSACHSEN. Die Ferienzeit in Niedersachsen läuft. Auch Menschen, die bereits seit längerer Zeit arbeitsunfähig sind und Krankengeld beziehen, haben häufig den Wunsch eine Urlaubsreise durchzuführen. Ebenfalls nicht selten ist die Frage, ob eine seit langem geplante Reise nach Eintritt einer längeren Arbeitsunfähigkeit noch angetreten werden darf. In beiden Fällen ist...

Lesen Sie mehr

Naturfotograf zeigt „Wildes Leben“

HANKENSBÜTTEL. Die Fotoausstellung „Wildes Leben in Deutschland“ vom Naturfotografen Jan Piecha wurde am 25.06.2016 im OTTER-ZENTRUM Hankensbüttel eröffnet. Über 60 Gäste wohnten der feierlichen Eröffnungsveranstaltung bei. Nach der Begrüßung des Leiters des OTTER-ZENTRUMs Dr. Oskar Kölsch hielt der Hankensbütteler Bürgermeister Martin Rausch eine kurze Laudatio. Danach beantwortete der junge Naturfotograf...

Lesen Sie mehr

es beginnt – eine Jubiläumsausstellung zeigt Eberhard Schlotters

CELLE. Am Sonntag, dem 3. Juli um 11.30 Uhr eröffnet die Eberhard Schlotter Stiftung im Bomann- Museum Celle die Jubiläumsausstellung „es beginnt. die 50er Jahre. Eberhard Schlotter in Darmstadt.“ Anlässlich des 95. Geburtstages von Eberhard Schlotter (1921-2014) fokussiert die Ausstellung das erste auffallend produktive Schaffensjahrzehnt des Malers und Grafikers. Sie...

Lesen Sie mehr

Dacheinstieg in Drogeriemarkt

BERGEN. In den Nachtstunden zu Sonntag brachen Unbekannte in die Rossmann-Filiale in der Celler Straße ein. Etwa gegen 01.00 Uhr gelangten die Täter über eine Feuerleiter auf das Dach und schnitten dort ein ein Loch in die Dachhaut. Von dort hatte sich zumindest ein Täter an einem Seil in das...

Lesen Sie mehr