Tagesarchiv: Juni 30, 2016

Ruhiger Sommermonat am Arbeitsmarkt

Landkreis CELLE. Der Monat Juni brachte im Landkreis Celle nur wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt mit sich, die Zahl der Erwerbslosen lag nahezu auf Niveau des Monats Mai. 6.189 Erwerbslose waren zu verzeichnen, 9 mehr als im Monat Mai, ein Anstieg um geringe 0,1 Prozent. Im Juni des vergangenen Jahres...

Lesen Sie mehr

Kottwitz: “Verzicht auf Plastiktüten hilft gegen die Vermüllung der Natur”

HANNOVER. Ab dem 1. Juli gilt die freiwillige Vereinbarung zwischen Handel und Bundesumwelt­ministerium, Kunststofftragetaschen zukünftig nur noch gegen Entgelt abzugeben. Dazu Almut Kottwitz, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz heute (Donnerstag): “Es ist an der Zeit, die Vermüllung der Natur mit langlebigem Plastikabfall drastisch zurückzufahren! Die freiwillige...

Lesen Sie mehr

Bentloh KG als Ausbildungsbetrieb des Jahres geehrt

Landkreis CELLE. Anlässlich des Deutschen Bauerntages in Hannover wurde die Bentloh KG in Scharnhorst im Landkreis Celle als „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Der Hof wird als Betriebsgemeinschaft mit dem Vollerwerbsbetrieb von Dirk Drögemüller und dem Nebenerwerbsbetrieb von Wolfgang Alps, geführt. Joachim Rukwied, Präsident des Deutschen Bauernverbandes , und DBV-Vizepräsident...

Lesen Sie mehr

Es tut sich was an der Hohen Wende

CELLE/HEHLENTOR. Erfreut zeigt sich Katja Hufschmidt-Bergmann, Ortsbürgermeisterin im Hehlentor, dass die ersten Arbeiten an der Hohen Wende begonnen haben. Im November 2012 wurde die Kaserne an die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) übergeben, seitdem ist die Stadt für die Planungshoheit zuständig und hat Nutzungsziele formuliert. „Die Einrichtung eines Flüchtlings-Notaufnahmelagers passt da...

Lesen Sie mehr

Nigge: Vergebene Chance zur Stadtentwicklung in Altencelle

CELLE. Kritisch sieht Jörg Nigge, Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl am 11. September, die Entwicklung am Gelände an der Ecke B214/Burger Landstraße, wo sich in Kürze ein Autohaus und ein Sanitärgroßhändler niederlassen werden. Auf dem Gelände, auf dem zuvor die Firma Wohnwagen Stumpf angesiedelt war, hätten der Ortsrat Altencelle und der...

Lesen Sie mehr

Diebe stehlen Minderwertiges

CELLE. Das Diebe sich offenbar auch mit Wertlosem zufriedengeben zeigte ein Autoaufbruch, der sich in den Nachtstunden zu Donnerstag ereignet hatte. Das Auto stand auf dem Parkplatz an der Harburger Straße Ecke Hartzerstraße und sollte in den nächsten Tagen verschrottet werden. Nichtsdestotrotz schlugen Unbekannte die Seitenscheibe der Fahrerseite ein und...

Lesen Sie mehr

Laubenaufbrüche am Kiebitzsee

CELLE. In den vergangenen Nächten kam es zu zwei Laubeineinbrüchen in der Anlage des Kleingärtnerverein Kiebitzsee. Die unbekannten Täter gelangeten durch das Einschlagen einer Fensterscheibe bzw. das Aufhebeln der Eingangstür ins Innere und suchten dort nach Brauchbarem. Während in einem Fall nur eine Damenjacke gestohlen wurde, ist in dem anderen...

Lesen Sie mehr

Vermeintliche Telefonumfrage im Namen der Stadt

CELLE. Aktuell melden sich vermehrt Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtverwaltung, weil sie daheim dubiose Anrufe bekommen haben. Der Gesprächspartner gab jeweils vor, von der Stadt Celle mit einer Telefonumfrage beauftragt zu sein. Die Stadtverwaltung weist deshalb darauf hin, dass derzeit keine Umfragen oder ähnliche Telefonmarketingmaßnahmen von ihr in Auftrag...

Lesen Sie mehr

Vereinbarung („Letter of Intent“) zum E-Payment in Niedersachsen unterzeichnet

HANNOVER. Das elektronische Bezahlen von Verwaltungsleistungen, die über das Internet angeboten werden, soll in Niedersachsen über eine einheitliche Plattform erfolgen. Das haben Niedersachsens Minister für Inneres und Sport,  Boris Pistorius, Vertreter der kommunalen Spitzenverbände, des Sparkassenverbandes Niedersachsen, der GiroSolution AG und der GovConnect GmbH am (heutigen) Donnerstag in den Räumlichkeiten...

Lesen Sie mehr

App „German Road Safety“ für Verkehrssicherheit – mehrsprachig sicher durch den Verkehr

BERLIN. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) startet mehrsprachige Informationskampagne für Zugewanderte „Bundesweit werben ein Videoclip sowie Poster und Aushänge in den Flüchtlingsunterkünften für „German Road Safety“. Seit dem Sommer letzten Jahres ist Zuwanderung, ausgelöst durch den Zustrom von Flüchtlingen, ein bundesweit elementares Thema. Natürlich auch für die Akteure in der Verkehrssicherheitsarbeit....

Lesen Sie mehr

Außergewöhnlicher Kurzurlaub für die ganze Familie im Heide Park Resort

SOLTAU. Noch kein Reiseziel für die bereits begonnenen oder noch anstehenden Sommerferien? Im Heide Park Resort kommt garantiert keine Langeweile auf. Über 50 Attraktionen und Shows bieten unzählige Möglichkeiten, einen erlebnisreichen Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Für jedes Alter, Lust und Nervenkitzel-Bereitschaft gibt es das passende Abenteuer. Mit...

Lesen Sie mehr