Tagesarchiv: Oktober 4, 2016

Oberschule Westercelle wird „Erasmus+“-Schule

WESTERCELLE. Großer Erfolg für die Oberschule Westercelle: Als eine von nur zwei Schulen in Niedersachsen wurde die OBS in zwei Leitaktionen des Bildungsprogramms Erasmus+ der EU aufgenommen. In beiden Bereichen wird die Schule nun finanziell und organisatorisch gefördert: Zum einen werden den Schülern Austausche in Europa ermöglicht, zum anderen werden...

Lesen Sie mehr

Ein Auftakt nach Maß für den TuS Celle 92

CELLE. TuS Celle 92, die Topmannschaft aus Niedersachsen im Tischtennis, hat sich für diese Saison viel vorgenommen. Allerdings hatte sie mit dem Hauptstadt-Klub aus Berlin einen Gegner, der ähnliche Ziele wie die Spitzenmannschaft aus der Residenzstadt Celle verfolgt. So stellte der Team-Manager von Hertha BSC Gerd Welker eindeutig klar: „Wir...

Lesen Sie mehr

1. Zertifikatsübergabe an zukünftige Tagespflegepersonen: Aufwertung des Berufsfeldes Kindertagespflege

CELLE. Am 29. September 2016 fand die feierliche Übergabe der Zertifikate der Stufe eins des Qualifizierungskurses Kindertagespflege statt. Die Übergabe erfolgte in den Räumlichkeiten der Evangelischen Familien-Bildungsstätte Celle (FABI). Die Teilnehmer können auf erfolgreich absolvierte 160 Unterrichtsstunden zurückblicken. Weiterhin haben sie ein 80-stündiges Praktikum sowie ein Kolloquium absolviert. Jetzt können...

Lesen Sie mehr

Produkthaftung in den USA: IHK informiert über Risiken und rechtliche Besonderheiten

LÜNEBURG. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg informiert Unternehmen am 24. Oktober von 10 bis 13 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle Lüneburg, Am Sande 1, über die Produkthaftung in den USA. Rechtsanwältin Susanne Gellert von der Deutsch-Amerikanischen Handelskammer (AHK) in New York erläutert die Besonderheiten des Produkthaftungsrechts in den Vereinigten Staaten,...

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

Stadt und Landkreis CELLE. Am vergangenen langen Wochenende wurden in Celle mehrere Baucontainer aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug gestohlen. Im Lachendorfer Betonwerk wurden Motorteile aus einem Lkw gestohlen. Baucontainer im Stadtgebiet aufgebrochen CELLE. Unbekannte Täter haben das offenbar das vergangene lange Wochenende genutzt, um mehrere Baucontainer im Stadtgebiet aufzubrechen. Sie erbeuteten...

Lesen Sie mehr

Rhetorikseminar der Hermannsburger WeibsWerkerinnen: Reden lernt man nur durch reden,

HERMANNSBURG. Das WeibsWerk ist ein Netzwerk für Frauen in Selbstständigkeit aus verschiedenen Branchen im Landkreis Celle. Standorte sind Hermannsburg und Lachendorf. Selbstpräsentation – besonders für Selbstständige eine immer wiederkehrende wichtige Aufgabe. Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Bianka Lawin, unterstützte das Frauen Business Netzwerk auf der Suche nach neuen Impulsen für diese...

Lesen Sie mehr

Stadtjubiläum 2017: Aufruf an Veranstalter!

CELLE. Die Vorbereitungen für das Stadtjubiläum 2017 laufen hinter den Kulissen auf vollen Touren. Das Pfingstwochenende nimmt ebenso Gestalt an wie eine Vielzahl von Veranstaltungen im Jahresverlauf. Die Verwaltung möchte einen Veranstaltungskalender für das ganze Jubiläumsjahr herausgeben, und dies möglichst früh im Jahr 2017. Daher werden alle Organisationen, die in...

Lesen Sie mehr

Junge Flüchtlinge erfolgreich beim Spargellauf in Burgdorf

CELLE/BURGDORF. Am vergangenen Wochenende fand der 5. Spargellauf in Burgdorf statt. 15 unerschrockene junge Flüchtlinge stellten sich der 5 Kilometer Strecke mit sichtlichem Erfolg. Gholam Nabi Husseini (Jahrgang 1998) belegte Platz 6 im Gesamtklassement mit einer Zeit von 19,23 Minuten, gefolgt von Asad Momini (Jahrgang 1999) auf Platz 8 mit...

Lesen Sie mehr

Antenne Niedersachsen zahlt Rechnungen: 200.000 Euro sind schon bezahlt

HANNOVER. Rund 200.000 Euro hat Antenne Niedersachsen bereits ausgegeben, um das Leben der Hörer etwas einfacher zu machen – denn der niedersächsische Radiosender zahlt Rechnungen. Dabei reichten die Wünsche von alltäglichen Gegenständen wie Fahrradschläuchen, Autoreifen und Bahntickets bis hin zu Speziellem wie einer Perserkatze, einer Akupunktur im Wert von 600...

Lesen Sie mehr

„kleider sprache“ von Edel Klatt – Vernissage im Kanzleicafé

CELLE. Was verraten unsere Kleider über uns? Die kommende Gemäldeausstellung „kleider sprache“ der BBK-Künstlerin Edel Klatt im Kanzleicafé entlarvt das Medium der Kleidung als universales Kommunikationsmittel. Klatts farbenprächtige Textilportraits in Öl geben Auskunft über Anlass, Geschlecht oder Kultur. Menschenbilder treffen auf Farbtheorie, Ölmalerei trifft auf aktuelle Mediendebatten. Zur Vernissage am...

Lesen Sie mehr

Straßenverkehrsgefährdung mit Unfallflucht

WINSEN/Aller. Zu einer Straßenverkehrsgefährdung mit Unfallflucht kam es am Montag, 03.10.2016 gegen 20:00 Uhr in der Straße Waldweg in 29308 Winsen/Südwinsen. Der Unfallverursacher streifte beim Vorbeifahren mit seinem PKW ein geparkt stehenden PKW VW Golf und verursachte einen Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Im Anschluss entfernte sich der...

Lesen Sie mehr

Verkehrsunfallflucht nach Überholvorgang

CELLE. Am 02.10.16, gegen 19.55 Uhr, befuhr ein 23-jähriger Fahrer mit seinem Pkw die L 282 in Richtung Beedenbostel. Zwischen Heideeck und Beedenbostel überholte plötzlich ein entgegenkommender dunkler Pkw Ford Kombi mit Celler Kennzeichen eine Kolonne von vier Fahrzeugen, ohne den entgegenkommenden Pkw ausreichend zu beachten. Aus diesem Grund musste...

Lesen Sie mehr

Multivisions-Show 100 Jahre Transsibirische Eisenbahn

CELLE. Vor 100 Jahren, im Oktober 1916, wurde die Transsibirische Eisenbahn als längste Bahnstrecke der Welt fertig gestellt. Der Journalist und Ethnohistoriker Joachim Barmwoldt ist die gesamte 9288 Kilometer lange Transsib-Strecke gefahren – mit ganz alltäglichen Zügen von Moskau bis nach Wladiwostok, bis ans Japanische Meer. In seinem Multimedia-Vortrag „100...

Lesen Sie mehr