Aus dem Polizeibericht

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Bei einem Einbruch in die Celler Straßenmeisterei wurden hochwertige Baugeräte entwendet. Zündelnde Kinder wurden ermittelt, die brennende Wunderkerzen in Altkleidercontainer geworfen hatten.

Einbruch bei Straßenmeisterei

CELLE. In den Nachtstunden zu Dienstag kam es zu einem Einbruch bei der Straßenmeisterei Celle im Bremer Weg. Die unbekannten Täter entfernten ein Element aus der Umzäunung und begaben sich auf das Gelände. Von dort stahlen sie eine Rüttelplatte,einen Fugenschneider mit Fahrgestell sowie eine Schubkarre. Anschließend verschwanden die Diebe unerkannt. Hinweise, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegen.

Kokeleien führten zu Polizei- und Feuerwehreinsatz

ALTENCELLE. Am Montagnachmittag, gegen 17:35 Uhr, wurden die Polizei und die Feuerwehr zum Brand eines Altkleidercontainers im Bleckenweg alarmiert. Während die Einsatzkräfte der Feuerwehr Altencelle den Container aufbrachen und den Inhalt ablöschten, ergaben sich für die Polizei Hinweise auf eine Gruppe zündelnder Kinder, die offenbar brennende Wunderkerzen in den Altkleidercontainer geworfen hatten. Die Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren wurden noch in der Nähe von den Beamten angetroffen und anschließend ihren Eltern übergeben. Der entstandene Sachschaden mit etwa 250 Euro beziffert.

ots

Werbung:

zanox_gutschein_728x90_4

%d Bloggern gefällt das: