Herzlichen Glückwunsch Pour L´Amour!: Jubiläumskonzerte zum 15. Geburtstag begeistern in der CD-Kaserne

Herzlichen Glückwunsch Pour L´Amour!: Jubiläumskonzerte zum 15. Geburtstag begeistern in der CD-Kaserne

13. März 2017 Aus Von

CELLE. Die beiden Jubiläumskonzerte des Duos Pour L’Amour waren frühzeitig ausverkauft. Die Sängerin Sabine Roth und der Gitarrist Kai Thomsen treten seit 15 Jahren gemeinsam auf und sind über die Grenzen von Celle hinaus einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Die Fans aus Celle waren ebenso wie die Gäste von außerhalb restlos über die Auftritte zum 15-jährigen Geburtstag des Duos in der CD-Kaserne begeistert.

Nach 15 Jahren als Duo Pour L’Amour haben Sabine Roth und Kai Thomsen nichts von ihrer Spielfreude verloren. Ob singend, pfeifend oder trällernd, Sabine Roth führt charmant durch das Jubiläumskonzert und flirtet dabei gekonnt mit dem Publikum und ihrem Partner Kai Thomsen. Ihre warme Stimme nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise in die Vergangenheit.

Die beiden begeistern das Publikum mit bekannten Schlagern aus den 20er, 30er und 40er Jahren ebenso wie mit amerikanischer Filmmusik und französischen Chansons. Dabei wechselt das Duo Pour L’Amour zwischen Leichtigkeit und Tiefsinn, Klamauk und virtuoser Musikalität. Kai Thomsen ist ein begnadeter Gitarrist, dessen enorme Musikalität sich in der Begleitung seiner Partnerin erahnen lässt und sich in seinen Soli entfaltet und die Fans beeindruckt.

In den beiden Jubiliäumskonzerten hat das Duo auf musikalische Unterstützung von anderen Künstlern verzichtet. Das Publikum wurde mitgenommen auf eine Zeitreise durch 15 Jahre Pour L’Amour. In fast intimer Atmosphäre mit Sofa, Sekt und Geburtstagskuchen erzählen die beiden sehr persönlich von ihren Anfängen und dem 1. Auftritt in Kunst und Bühne. Kai Thomsen scheut sich nicht, den peinlichsten Auftritt von Pour L‘Amour als Schlangenbeschwörer, der damals nach einem bösen Leserbrief umgehend aus dem Programm genommen wurde, humorvoll zu präsentieren. Zur Unterstützung holt er sich eine Zuschauerin als weibliche Verstärkung auf die Bühne. Ebenso wie Sabines Publikumspartner wird beiden Fans mit Sekt und Kuchen für ihre Bühnenauftritte gedankt.

Das Musikerpaar hat sich selbst, den Fans, Bekannten und Verwandten zwei wunderbare Abende bereitet, die nach mehreren Zugaben bei einem Glas Sekt zum Anstoßen auf den 15. Geburtstag im Foyer der Halle 16 endeten.

Marion Anna Peterson
Redaktion Celler Presse





Informationen zum Artikel:
Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung dieser Seite kostenfrei ist. Daher blenden wir Werbung ein und auch Serviceartikel können externe Verlinkungen enthalten. Sie erkennen Sie an der Kategorie "Service".



Anzeige


Anzeige