Tagesarchiv: April 19, 2017

Osterrallye forderte Geschicklichkeit und Durchhaltevermögen von Pferden und Reitern

CELLE. Viel Freude hatten die Mitglieder des RuF Herzogstadt bei der diesjährigen Osterrallye, denn Jugendwartin Laura Gleue hatte sich mit ihren Helfern wieder viel einfallen lassen. Die ersten Pferde und Reiter starteten um 10 Uhr vom Vereinsgelände in Klein Hehlen. Im Abstand von jeweils fünfzehn Minuten folgten die weiteren Gruppen....

Lesen Sie mehr

Mitgliederversammlung vom DRK Ortsvereins Winsen (Aller)

WINSEN/Aller. Ende März fand im Gasthaus Hartmann in Südwinsen die diesjährige Mitgliederversammlung statt. Die erste Vorsitzende Monika Meyer eröffnete kurz nach 20 Uhr die Versammlung. Frau Meyer begrüßte den Gemeindebrandmeiser Willi Lucan, Frau Gertrud Reimchen in Doppelfunktion als Vertreterin der Gemeinde und als Mitglied im DRK und alle weiteren anwesenden...

Lesen Sie mehr

Landwirte erwarten ein Signal der Ermutigung

HANNOVER. „Den Grünen fehlt offenbar das Bewusstsein für politische Inhalte und Aussagen, sie verbeißen sich an Themen wie Umwelt- und Tierschutz. Sie ignorieren dabei vollständig, dass sich die Landwirte längst auf den Weg gemacht haben und die Tierhaltung stetig modernisieren.“ Mit dieser Feststellung kommentiert Landvolkpräsident Werner Hilse die Ankündigung der...

Lesen Sie mehr

Bundesnetzagentur zeigt zu wenig Ladesäulen – Online-Portale bieten bessere Informationen

HANNOVER.  Die Bundesnetzagentur hat am 18. April 2017 eine Karte auf ihrer Website veröffentlicht. Dort sind Stromtankstellen verzeichnet, die das Anzeigeverfahren der Bundesnetzagentur nach der Ladesäulenverordnung erfolgreich durchlaufen und der Veröffentlichung der Ladepunkte zugestimmt haben. Auf der Website der Bundesagentur wird die Veröffentlichung als „zuverlässige Information zur Elektromobilität“ bezeichnet. Die...

Lesen Sie mehr

Beim Plattdeutschen Lesewettbewerb am Christian-Gymnasium haben kürzlich rund 30 Schüler teilgenommen

HERMANNSBURG. „Die 27 Teilnehmer stammten überwiegend aus den Klassenstufen 5 und 6, es waren aber auch Neuntklässler dabei“, erklärte der Deutschlehrer Sebastian Salie, der den Wettbewerb, zu dem die Sparkassenstiftung alle zwei Jahre aufruft, am Christian-Gymnasium organisiert und zusammen mit fünf Kollegen betreut hatte. „Mit so vielen hatten wir nicht...

Lesen Sie mehr

Horror-Trip auf die Insel: „Herr der Fliegen“ als Schultheaterstück

HERMANNSBURG. „Der Mensch ist dem Menschen Wolf.“ Dieser Satz des römischen Dichters Titus Maccius Plautus ist durch den englischen Philosophen und Staatstheoretiker Thomas Hobbes bekannt geworden. Er könnte aber auch von William Golding stammen, dem Autor des Romans „Herr der Fliegen“, der in einer Bühnenversion am 6. und 7. April vom...

Lesen Sie mehr

Der Landkreis soll die Kosten für die Ausleihe von Lernmitteln übernehmen

Landkreis CELLE. Die AfD-Fraktion im Kreistag Celle möchte die Eltern von schulpflichtigen Kindern finanziell entlasten. „Wir wollen die Eltern direkt unterstützen und dabei die Bildung fördern“ sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende Jens-Christoph Brockmann.   Der Landkreis soll die Kosten für die entgeltliche Ausleihe von Lernmitteln, als freiwillige Leistung, beginnend ab dem Schuljahr...

Lesen Sie mehr

Benefizkonzerte für Projekt in Afrika

CELLE. Am Samstag, den 22.04.2017, und am darauf folgenden Samstag, den 30.04.2017, findet jeweils um 18 Uhr ein Benefizkonzert mit „Pona Bolamu & Co“ für das Projekt „SoRuKA – Solare Rucksäcke für Kinder in Afrika“ statt. Der Eintritt ist jeweils frei. Am 22.04. ist die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Celle (Baptisten) am Wederweg 41...

Lesen Sie mehr

Lüder-Wose-Straße, Galgenberg, Bilderbeckstraße – Ab Montag werden Kanäle überprüft

CELLE. Ab Montag, 24. April, werden im Auftrag der Stadtentwässerung Celle in der Lüder-Wose-Straße, der Bilderbeckstraße sowie im Galgenberg Kanalreinigungs- und Kanalinspektionsarbeiten ausgeführt. Hierbei untersucht man die Schmutz- und Regenwasserhauptkanäle mit einer Gesamtlänge von circa 3.000 Metern. Die Rohre werden dabei gereinigt und anschließend auf Schäden untersucht. Dazu gehört auch,...

Lesen Sie mehr

Aktuelle Anforderungen an die Sicherheitsarchitektur Deutschlands

CELLE. „Wie hoch ist die Bedrohung Deutschlands durch den internationalen Terrorismus wirklich?“ Diese Frage ließen sich über 70 Zuhörer aus Celle und den benachbarten Landkreisen kürzlich von jemandem beantworten, der es wissen muss. Referent Jörg Ziercke, ehemaliger Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), beleuchtete auf Einladung der Gesellschaft für Sicherheitspolitik e.V. (GSP),...

Lesen Sie mehr

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür an der Oberschule Westercelle

WESTERCELLE. Naturwissenschaftliche Versuche, technische Arbeiten und kulturelle Vielfalt waren am „Tag der offenen Tür“ in der Oberschule Westercelle zu bewundern. Und als Schulleiter Ulf Krüger in der voll besetzten Aula die anwesenden Grundschüler fragte, wer an die Oberschule Westercelle kommen möchte, schnellten zahlreiche Finger in die Höhe. Den Eltern der...

Lesen Sie mehr

Niedersachsen fördert nachhaltige Entwicklung des ländlichen Raums mit mehr als 100 Millionen Euro

HANNOVER. Niedersachsen kann seinen Vorjahres-Rekord bei der Förderung des ländlichen Raums nochmals toppen: Agrarminister Christian Meyer hat im Zuge der Förderrichtlinie „ZILE“ (Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung) mehr als 1600 Anträge mit einem Volumen von über 100 Millionen Euro genehmigt – rund 20 Millionen Euro mehr als 2016. „Es ist...

Lesen Sie mehr

Volksbank Südheide blickt auf 145. Geschäftsjahr zurück

CELLE. Die Volksbank trotzt der europäischen Finanzkrise mit guten Ergebnissen und gehört als regional verwurzeltes Institut zu den Förderern der Region. So kann man das Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 zusammenfassend beschreiben. Die Volksbank Südheide hat sich weiterhin im Niedrigzinsumfeld gut behauptet und ist kontinuierlich gewachsen. Die Geschäftsentwicklung zeigt einmal wieder:...

Lesen Sie mehr