Mitarbeiterjubiläen bei der Volksbank – Im April feierten drei Mitarbeiterinnen ihr Jubiläum bei der Volksbank Südheide

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Elke Schomburg begann am 1. April 1992 bei der Volksbank Hermannsburg-Bergen ihre Tätigkeit im Kreditsekretariat, nachdem sie ihre Ausbildung in einer Anwaltskanzlei erfolgreich absolviert hatte. Mit der Fusion zur Volksbank Südheide wechselte sie ihren Arbeitsort von Bergen in den neuen Verwaltungssitz nach Celle. Im Kreditsekretariat unterstützt sie den Bereichsleiter bei projektbezogenen Aufgaben und übernimmt eine Vielzahl von verwaltungsbezogenen und organisatorischen Aufgaben für den gesamten Bereich der Kreditabteilung.

Ebenfalls am 1. April 1992 startete die gelernte Bankkauffrau Susanne Broistedt ihre Tätigkeit in der Volksbank Hermannsburg-Bergen. Viele Jahre war sie erste Ansprechpartnerin für Kunden in der Geschäftsstelle in Unterlüß, Faßberg und Müden. Seit November 2015 übt sie diese Tätigkeit im KompetenzCenter in Bergen als Servicepartnerin aus.

Dorothea Lange aus Hermannsburg begann am 1. April 1977 mit ihrer Tätigkeit bei der damaligen Volksbank Hermannsburg. Seit 40 Jahren ist sie für Kunden und Mitglieder in Hermannsburg ein bekanntes und vertrautes Gesicht vor Ort. Viele Jahre noch in der Kasse der Volksbank und später dann im Kundenservice. Im Jahr 1992 wechselte sie in die Sachbearbeitung der Sparkonten und Kundenanlagen – erst in Hermannsburg später in Celle. Seit Juni 2013 ist Dorothea Lange wieder im KompetenzCenter in Hermannsburg als Servicepartnerin tätig.

Für ihre langjährige, zuverlässige und engagierte Arbeit wurden Elke Schomburg, Susanne Broistedt und Dorothea Lange vom Vorstand der Volksbank Südheide geehrt.

PR

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: