Inge Pöplow aus dem Ehrenamt des DRK verabschiedet

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. „Die Tanzgruppe des DRK-Ortsvereins Celle e.V. mit ihren Volks- und Folkloretänzen ist unter der Leitung von Frau Pöplow im Jahre 2002 ins Leben gerufen worden und seitdem aufgeblüht. Die Auftritte der Tanzgruppe bereicherten viele Veranstaltungen und man merkte den Teilnehmern an, mit wie viel Spaß und Begeisterung sie die eingeübten Tänze vorführten“, so Alexandra Martin, die Vorsitzende des DRK Ortsvereins Celle e.V. bei dem Abschied von Inge Pöplow von ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit im DRK.

Bereits im Jahr 1998 begann sie mit einer Kindertanztruppe und führte diese bis zum Jahr 2001. Sodann schloss sich die Volks- und Folkloretanzgruppe an. Diese absolvierte nicht nur bis teilweise zu 13 öffentliche Auftritte im Jahr, sie konnte auch ansonsten viele gemeinsame vergnügliche Stunden und unterhaltsame Ausflüge zusammen verbringen. „Ich freue mich, dass ich über so lange Jahre eine so tolle Truppe leiten konnte“, so Inge Pöplow. Der DRK-Ortsverein wünscht ihr für die weitere Zukunft alles Gute und bedankt sich ganz herzlich für das jahrelange ehrenamtliche Engagement, durch welches nicht nur den Teilnehmenden sondern gerade auch den Zuschauern sehr viel Freude bereitet werden konnte. Die Tanzbegeisterten trainieren jetzt weiter unter der neuen Leitung von Edda Koch jeden Montag von 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr beim DRK in der Fundumstraße in Celle. Interessierte sind herzlich zum Mitmachen eingeladen. Informationen erhalten Sie unter Telefon: 3747710.

PR

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: