Tagesarchiv: Juli 9, 2017

Pure Lebensfreude im Freibad Westercelle bei der “80er Jahre Nacht“

WESTERCELLE. Die Mitglieder des Fördervereins Freibad Westercelle und Gäste aus nah und fern feiern jedes Jahr unter einem anderen Motto. Beim auch 2017 restlos ausverkauften Sommerfest feierten 1.200 Gäste eine “ 80er Jahre Nacht“ vom Feinsten. Ein Trabi und ein den ganzen Eingangsbereich abdeckendes Wandbild der Berliner Mauer stimmten die...

Lesen Sie mehr

Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall

WESTERCELLE. Am Samstag ereignete sich gegen 12:00 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Dasselsbrucher Straße, kurz vor dem Bahnübergang aus Richtung Dasselsbruch kommend. Ein 26-jähriger Autofahrer kommt mit seinem Pkw in der scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und stößt frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralles...

Lesen Sie mehr

Verkehrsbehinderungen zum Schützenfest – Busverkehr am Sonntag verlegt

CELLE. Von Freitag 14. bis einschließlich Dienstag, 18. Juli, wird in Celle das Schützen- und Volksfest gefeiert. Rund um die Festumzüge ergeben sich Einschränkungen im Straßenverkehr. Zu folgenden Zeiten müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen einstellen: Freitag, 17 bis 19 Uhr, Sonnabend, 21.30 bis 23 Uhr, Sonntag, 14 bis 17 Uhr,...

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

CELLE. Polizei und Feuerwehr gingen der Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Drosselstraße nach. Ursache waren kochende Kartoffeln und ein Hähnchen im Backofen. Der Wohnungsinhaber war nicht anwesend und meldete am Abend einen „Einbruch“. Nur geringe Beute machten die Täter bei einem Einbruch in der Innenstadt: drei Pakete Kaffee und...

Lesen Sie mehr

Zwischen Macht und Frömmigkeit – öffentliche Sonntagsführung im Ausstellungsteil im Celler Schloss

CELLE. Am Sonntag, dem 16. Juli um 11.30 Uhr führt Pastor i.R. Michael Stier durch den Ausstellungsteil „Zwischen Macht und Frömmigkeit“ der Sonderausstellung „Zeichen setzen. 500 Jahre Reformation in Celle“. Die Celler Schlosskapelle ist eines der schönsten Zeugnisse der norddeutschen Kunst der Renaissancezeit – und sie ist der einzig nahezu...

Lesen Sie mehr

Filmabend im LHH Hermannsburg: „Das Mädchen Hirut“

HERMANNSBURG. Zu einem besonderen Filmabend am 18. Juli um 19 Uhr im Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus lädt das Ev.-luth. Missionswerk in Niedersachsen (ELM) ein: im Rahmen seiner Wechselausstellung „Befreit!“ mit Bildern von Solomon Raj zeigt es den preisgekrönten äthiopisch-amerikanischen Spielfilm „Das Mädchen Hirut“ – die Geschichte einer Braut-entführung, die in Äthiopien heftige...

Lesen Sie mehr

Spezialkurs Damaszieren im Museumsdorf: Tagesgrundkurs mit dem Archäologen Arne Paysen

HÖSSERINGEN. Einen Damastschmiedekurs bietet der Archäologe und Schmied Arne Paysen am Sonntag, dem 6. August von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Museumsdorf Hösseringen an. Wer sich schon einmal eingehend mit dem Schmieden beschäftigt hat, dem ist der Begriff des Damaststahls gut vertraut. Dieser leitet seinen Namen von der Stadt...

Lesen Sie mehr

Literaturkreis des Deutschen Frauenrings bespricht Roman “Azazel”

CELLE. Der Lesesommer 2017 wird im Juli fortgesetzt mit der Geschichte des frühchristlichen Mönchs Hypa im 5. Jahrhundert n.Chr. Am Donnerstag, dem 13.7.2017, um 15.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Fritzenwiese 46, 29221 Celle findet das nächste Treffen des Deutschen Frauenrings, Ortsring Celle statt. Thema ist der Roman „Azazel“ von Youssef Ziedan....

Lesen Sie mehr

Multivisionsschau „Neuseeland – Vom anderen Ende der Welt“

CELLE. Am Donnerstag, den 20. Juli 2017, 16.00 Uhr präsentieren Rita und Harald Schneider im Sophien-Stift, Blumläger Kirchweg 1, ihre Reisereportage. Die beiden Fotografen reisten um die halbe Welt, um auf zwei Inseln im Südpazifik zu gelangen – nach Neuseeland. Sie berichten von sattgrünen Wäldern, mächtigen Gletschern, zerklüfteten Fjordlandschaften und...

Lesen Sie mehr

ELM-Reihe „Mission aktuell“: Martin Lu-ther am Zuckerhut

HERMANNSBURG. „Martin Luther am Zuckerhut – was bedeuten Lu-ther und das Reformationsjubiläum für Brasilien?” Dieser Frage geht Dr. Claus Schwambach in seinem Vortrag am Dienstag, 25. Ju-li um 20 Uhr nach. Dazu lädt das Ev.-luth. Missionswerk in Nieder-sachsen (ELM) ins Hermannsburger Ludwig-Harms-Haus ein. Dr. Schwambach ist Professor für Systematische Theologie...

Lesen Sie mehr

Musikalischer Abendgottesdienst in Neuenhäusen „Heute hier, morgen dort…“

NEUENHÄUSEN. Am Sonntag, 16. Juli, findet um 18.00 Uhr in der Neuenhäuser Kirche in der Kirchstraße 50 in Celle ein Musikalischer Abendgottesdienst statt. In diesem Gottesdienst, den Prädikantin Astrid Lange gestaltet, werden Lieder über Aufbruch und Ankommen erklingen, über Sehnsucht nach dem Fremden und die Freude über das Vertraute, gesungen...

Lesen Sie mehr

Sommerpause im Seniorenstützpunkt

CELLE. Der Seniorenstützpunkt, Fritzenwiese 46, bietet in der Zeit vom 17.07.- 02.08.17 keine Sprechstunden an. Ab Donnerstag den 03.08. können wieder ehrenamtliche Seniorenbegleiter/-innen und Wohnberater/-innen unter der Telefonnummer 9013101 vermittelt werden. PR

Lesen Sie mehr