Tagesarchiv: Juli 12, 2017

„Das Beste am Norden“ ist unser Celler Wochenmarkt!

CELLE. Vor Tau und Tag war heute, Mittwoch, 12. Juli, NDR-Redakteurin Frigge Mehring mit ihrem Team in der Innenstadt unterwegs, um das Celler Marktgeschehen und das Treiben drumherum in Wort und Bild zu bannen. Im Mittelpunkt, das bunte Warenangebot, das seinen Weg unter anderem ins benachbarte Museumscafé findet, der Blick...

Lesen Sie mehr

Neue Tagesmütter und Tagesväter im Landkreis Celle: Erweiterter Ausbildungsstandard in der Kindertagespflege hat sich etabliert

Landkreis CELLE. Insgesamt 21 Teilnehmer des Qualifizierungskurses zur Kindertagespflegeperson im Landkreis Celle und in der Stadt Celle nahmen kürzlich ihre Zertifikate in einer Feierstunde im Kreistagssaal in der Trift entgegen. Sie erweitern damit den Kreis der Tagespflegepersonen auf insgesamt 113 Frauen und Männer. In Kooperation mit der Evangelischen Familienbildungsstätte bietet...

Lesen Sie mehr

Weil zu Rekordbeschäftigung: „Niedersachsen so attraktiv wie nie zuvor“

HANNOVER. In Niedersachsen waren im Jahr 2016 im Schnitt über vier Millionen Frauen und Männer berufstätig. Das sind 44.200 mehr als im Vorjahr. Damit ist in der Geschichte des Landes ein neuer Rekordwert erreicht. Gleichzeitig nahm die Zahl der geringfügig Beschäftigten und Ein-Euro-Jobber um 1,5 Prozent ab. Ministerpräsident Stephan Weil...

Lesen Sie mehr

Verband Niedersächsischer Lehrkräfte zur neuen Bertelsmann-Studie: “Lehrermangel nicht erst 2025, sondern schon heute vorhanden”

NIEDERSACHSEN. Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte – VNL/VDR sieht nach der heutigen Veröffentlichung der Studie der Bertelsmann-Stiftung enormen Handlungsbedarf für Niedersachsens Landesregierung in Sachen Lehrergewinnung. Nach 15 Jahren kontinuierlichem Rückgang kündigt sich der Studie nach ab 2025 ein Schüler-Boom an. „Diese an sich erfreuliche Tatsache hat große Folgen: Wenn die Landesregierung...

Lesen Sie mehr

Verkehrsbehinderungen zum Schützenfest – Busverkehr am Sonntag verlegt

CELLE. Von Freitag 14. bis einschließlich Dienstag, 18. Juli, wird in Celle das Schützen- und Volksfest gefeiert. Rund um die Festumzüge ergeben sich Einschränkungen im Straßenverkehr. Zu folgenden Zeiten müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen einstellen: Freitag, 17 bis 19 Uhr, Sonnabend, 21.30 bis 23 Uhr, Sonntag, 14 bis 17 Uhr,...

Lesen Sie mehr

Salto 725°grad – Das kleine Großkunstfest für die ganze Familie: Ferienpassabschluss im Französischen Garten

CELLE. „Salto 725grad- Das kleine Großkunstfest für die ganze Familie“, so lautet das spannende Motto des Ferienpassabschlussfestes im Jubiläumsjahr der Stadt Celle. Gefeiert wird es am Dienstag, 1. August, von 13 bis 17 Uhr im Französischen Garten. Das Ferienpassabschlussfest der Stadt Celle ist eine Institution, die mittlerweile weit über die...

Lesen Sie mehr

Die kleinen Weißstörche vom Schornstein werden flügge – Flugstunden bei Familie Adebar können beobachtet werden

LEIFERDE. Spannende Augenblicke für Familie Storch und alle Storchenfreunde wie aber auch für die Mitarbeiter und Besucher des NABU-Artenschutzzentrums Leiferde (bei Gifhorn), denn die Jungstörche vom Schornstein begeben sich auf ihre ersten „Ausflüge“. Am Dienstag, 4. Juli, war es dann soweit, nach tagelangen Flugübungen und heftigem Flügelschlagen im hohen Nest,...

Lesen Sie mehr

Flohmarkt auf Lobetaler Abenteuerspielplatz

WIETZENBRUCH. Am Samstag, 29. Juli, findet von 12.00 bis 17.00 Uhr ein Flohmarkt auf dem Abenteuerspielplatz der Lobetalarbeit statt. Neben dem Flohmarkt und leckerem Essen können an diesem Tag natürlich auch die zahlreichen Spielmöglichkeiten des Platzes genutzt werden. Gäste werden gebeten, den neuen Parkplatz an der Kanaltrift in Wietzenbruch zu...

Lesen Sie mehr

TÜV NORD Celle gibt Sommertipps

CELLE. Sommerzeit ist Urlaubszeit und das Auto ist nach wie vor das beliebteste Transportmittel der Deutschen, um in die Ferien zu fahren. Schließlich ist es oftmals die günstigste Art zu reisen, es bietet Komfort und sorgt dafür, dass man auch am Reiseziel mobil bleibt. Die heißen Sommermonate bergen aber einige...

Lesen Sie mehr

Einbrüche in zwei Landhandel im Landkreis

LACHENDORF/BEEDENBOSTEL. In der Nacht zu Mittwoch kam es in Beedenbostel zu einem Einbruch in einen Landhandel in der Bahnhofstraße. Unbekannte hebelten das Fußgängertor sowie den Eingang der Verkaufsräume auf und entwendeten Bargeld. Im selben Zeitraum wurde in Lachendorf versucht im Langer Balkenweg in einen weiteren Landhandel einzubrechen. Der oder die...

Lesen Sie mehr