Ferienpass-Aktion der Gemeindefeuerwehr Hambühren 2017

Print Friendly

HAMBÜHREN. “Spielalarm am Feuerwehrhaus!” hieß es am Sonnabend dem 15. Juli wieder für knapp 20 erwartungsfrohe Kinder, die in den Wildpfad kamen, um an der beliebten Ferienpass-Aktion “SPIEL & SPASS mit der Feuerwehr” teilzunehmen.

Gemeinsam vorbereitet und mit großem Engagement durchgeführt hatten diese Veranstaltung die jeweiligen Jugendfeuerwehren aus Hambühren und Oldau – gern unterstützt von weiteren aktiven Feuerwehrangehörigen – schließlich bieten sich doch nicht allzu oft solche derartig “spaßbelasteteten Einsätze”!

Die Kinder fühlten sich unter ihren “echten Alltagshelden” ebenfalls sichtlich wohl und so konnte an zahlreichen/unterschiedlichsten Spielstationen Geschicklichkeit, Allgemein- und Spezialwissen, Taktikverständnis und absolute Unerschrockenheit erprobt werden. Ebenso waren selbstverständlich Teamgeist und Schnelligkeit gefragte Fähigkeiten, die sowohl mit Erfolg, als auch großem Spaß belohnt wurden.

Nicht verwunderlich also, wenn hier bei Manchem der “Funke” übersprang und das Interesse zum Mitmachen in der Kinder- oder Jugendfeuerwehr geweckt wurde, was sicher ein Gewinn für Alle wäre!

Apropos Gewinn:
Mit Spannung wird nun erwartet, ob und wenn ja, wo die zum Abschluss losgelassenen “Luftballons” einen Finder erreichen!?

In diesem Falle wäre dann also wieder einmal mehr klar: FEUERWEHR kommt an!

Dörte Dammann
Fotos: Andreas Heuer

Werbung:

-

%d Bloggern gefällt das: