Dank für 50 Jahre Ehrenamt in der Kirche

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Mehr als 5 Jahrzehnte hat Josef Montag in seiner Kirchengemeinde St. Hedwig ehrenamtlich gewirkt. Schon 1961 entschied er sich für die Gremienarbeit im Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat, um an der Entwicklung des neuen Kirchortes in seinem Wohngebiet Heese mitzuarbeiten. Später übernahm er auch liturgische Dienste wie Lektor und Kommunionhelfer.

Josef Montag und Pfarrer Andrzej Tenerowicz

Seine eigentliche Leidenschaft galt stets der Kirchenmusik. Schon als junger Lehrer an der katholischen Grundschule hatte er in seiner Pfarrkirche die Familiengottesdienste vorbereitet und musikalisch mit der Gitarre gestaltet. Seine besondere Leidenschaft gilt der Königin der Instrumente, der Orgel. Nicht nur, dass er an der Heimorgel zu Hause Erfüllung findet, sondern er hat sich immer wieder auch in Dienstpläne für die Kirchenorgel einbinden lassen.

Nach fast 60 Jahren verlässt Josef Montag Celle und nimmt neuen Wohnsitz in Hildesheim. Zum Abschied von der Kirchengemeinde St. Hedwig hat ihm Pfarrer Andrzej Tenerowicz im Sonntagsgottesdienst gedankt „für alles, was Sie in mehr als 50 Jahren für die Kirche und den liebenden Gott getan haben. Wir werden Sie in St. Hedwig vermissen“.

PR
Foto: Bernhard Kolle

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: