Aus dem Polizeibericht

Print Friendly, PDF & Email

Stadt und Landkreis CELLE. Die Polizei Celle meldet ein buntes Potpourri an Ereignissen aus der Stadt und dem Landkreis Celle. Während eine 82 Jahre alte Dame in der Balgstraße in Celle bestohlen wurde, waren Diebe in Bergen, Wathlingen und Eickligen unterwegs. Aber auch die Autodiebe schlugen in Offensen und Wathlingen zu. Der Pkw und der Lkw waren jedoch nicht das Ziel, es ging den Dieben nur um die jeweiligen Inhalte. Ein dreister versuchter Diebstahl eines Zigarettenautomaten verlief in Höfer jedoch nicht nach Plan, die Täter ließen von ihrem Vorhaben ab, als sie mit dem aus der Verankerung gelösten Automaten einen davorstehenden Pkw erheblich beschädigten.

Unbekannte reißen Zigarettenautomaten aus Verankerung

HÖFER. Am Dienstagmorgen gegen 02.45 Uhr machten sich Unbekannte an einem Zigarettenautomaten zu schaffen, der in Höfer an der Hauptstraße an einer Hauswand montiert war. Als die Täter den Automaten mit roher Gewalt von der Wand hebelten, fiel dieser auf einen davor geparkten Pkw. Der VW Polo wurde dadurch erheblich beschädigt. Die Täter ließen dann von ihrem weiteren Vorgehen ab und stahlen offensichtlich nichts aus dem Automaten.

Rasenmäher gestohlen

WATHLINGEN. In der Zeit zwischen Montagabend, 22.30 Uhr und Dienstagmorgen, 09.30 Uhr, stahlen Unbekannte von einem Grundstück im Krümmelweg in Wathlingen einen Rasenmäher Roboter. Die Diebe gelangten auf den hinteren Teil des Grundstückes und stahlen den Mähroboter samt Ladestation und Überdachung. Durch die Tat entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

Pkw aufgebrochen

WATHLINGEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde im Pahlmannskampweg in Wathlingen ein BMW von Unbekannten aufgebrochen. Zwischen 19.00 Uhr und 06.30 Uhr zerstörten der oder die Täter eine Scheibe an der Beifahrerseite eines BMW. Anschließend öffneten die Unbekannten das Fahrzeug und demontierten ein Navigationsgerät samt Audioeinrichtung. Der durch die Tat entstandene Schaden wurde durch den Geschädigten auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Lkw aufgebrochen

OFFENSEN. An einem im Koppelweg in Offensen abgestellten Lkw machten sich Unbekannte in der Nacht von Montag zu Dienstag zu schaffen. In der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 07.00 Uhr drangen die Unbekannten gewaltsam in den Ladebereich des Lkw ein. Von der Ladefläche des Fahrzeuges stahlen die Diebe eine Dieselpumpe. Der entstandene Schaden wurde auf 250 Euro geschätzt.

Einbruch in Fitnessstudio

EICKLINGEN. Mindestens zwei unbekannte Täter brachen am Dienstag, gegen 03.40 Uhr, in ein Fitnessstudio im Schmolkamp in Eicklingen ein. Die Täter hebelten die Eingangstür des Fitnessstudios gewaltsam auf und drangen so in das Gebäude ein. Durch die Tat wurde die Alarmanlage ausgelöst und die Täter verließen den Tatort nach wenigen Sekunden ohne Beute.

Versuchter Einbruch

BERGEN. Am Montagabend gegen 22.00 Uhr versuchte mindestens ein unbekannter Täter in einer Fischerhütte in Bergen, hinter dem Wasserwerk, einzubrechen. Als der Täter versucht die Tür zur Hütte aufzuhebeln, wurde er offensichtlich von dem Besitzer, der zur Hütte gehen wollte, aufgeschreckt. Der Einbrecher verließ den Tatort unerkannt.

82 Jahre alte Frau in Celle bestohlen

CELLE. Am Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr wurde eine 82 Jahre alte Frau in Celle in der Balgstraße von einem Unbekannten bestohlen.

Die Frau wurde auf dem Gehweg, gegenüber der dortigen Bäckerei, von dem Unbekannten angesprochen. Er wollte immer wieder telefonieren und hielt der Frau Münzgeld entgegen. Als sie ihm mehrfach erklärte, dass sie ihm nicht helfen könnte, entfernte sich der Mann plötzlich. Kurz darauf stellte die Frau den Diebstahl eines Armbandes fest.

ots

Werbung:

Baufinanzierung 728x90

%d Bloggern gefällt das: