Tagesarchiv: August 28, 2017

Demokratiekonferenz in Celle – Projektaufruf für 2018 „Wer, wenn nicht wir in Celle!“

CELLE. Am Dienstag, 12. September 2017 um 17 Uhr findet die 3. Demokratiekonferenz in der Alten Exerzierhalle am Neuen Rathaus statt. Im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“, gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt die städtische Abteilung Integration und die externe...

Lesen Sie mehr

Die Meißendorfer haben eine neue Heidekönigin

MEIßENDORF. Tolle Festwagen, idyllische Natur, und eine wunderschöne neu gekrönte Heidekönigin. Am Wochenende fand in Meißendorf das mittlerweile schon vierundfünfzigste Heideblütenfest statt. Bei schönstem Sonnenschein wurden die neuen Königinnen und Könige festlich von ihrem „Volk“ gekrönt. Inmitten blühender Heide und grandioser Musik konnten die Besucher das Heide-Spektakel voll und ganz...

Lesen Sie mehr

SPD: „Warum soll die Anzahl der neuen Wohnungen auf der Allerinsel drastisch auf 500 reduziert werden?”

CELLE. Diese Frage stellt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Celle. “Wir haben uns die Zahlen genau angesehen”, sagt Jürgen Rentsch, Vorsitzender des Bauausschusses. “Im ursprünglichen Rahmenplan ging man von über 700 Wohnungen aus. Jetzt sollen es nur noch 500 sein. Das entspricht einer Reduzierung um etwa ein Drittel.” “Wir...

Lesen Sie mehr

Ortsfeuerwehr Großmoor feierte ein ausgelassenes Sommerfest zum 90. Jubiläum

GROßMOOR. Am Samstag, den 26. August 2017, feierten die Feuerwehrleute der Ortsfeuerwehr Großmoor ein Sommerfest zum 90. Jubiläum ihrer Feuerwehr bei einer lauen Sommernacht im und am Feuerwehrhaus. Ortsbrandmeister Axel Kernbach konnte neben den vielen Feuerwehrleuten aus Großmoor und den Abordnungen der benachbarten Ortsfeuerwehren, u.a. die extra angereisten Kameraden der...

Lesen Sie mehr

THW und Reservisten der Bundeswehr bauen gemeinsam Rettungsplattform

CELLE. Helfer des Technischen Hilfswerks (THW), Ortsverband Celle, sowie Helfer des Ortsverbandes Burgdorf bauten zusammen mit Reservisten aus der Kreisgruppe Celle im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V. eine Rettungsplattform aus dem Einsatzgerüstsystem (EGS) des THW. Das EGS ist ein Gerüstsystem mit dem z. B. Stege, Plattformen, Stützgerüste für...

Lesen Sie mehr

Rundballen in Brand gesetzt

OFFEN. Am Freitagabend gingen auf einem Feld in der Gemarkung Offen etwa 1000 aufgestapelte Rundballen in Flammen auf. Dabei entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro. Gegen 21.15 Uhr, wurde der Brand bei der Feuerwehr gemeldet. Die aufgestapelten Rundballen brannten bereits lichterloh und waren nicht mehr zu retten. Die eingesetzten...

Lesen Sie mehr

TT: Bezirksranglisten der Jugend und Schüler/innen: Lennard Kruschewski gewinnt bei den Schülern A – Dominik Blazek und Enno Ziesler werden Zweiter

BOTHEL/JORK. Es standen die Bezirksranglisten als Qualifikation zu den Landesranglisten auf dem Spielplan. Gespielt wurde in diesem Jahr nach einem neuen Ranglistenmodus, bei dem man sich über Vorrundengruppen seine Setzposition im Hauptfeld erspielen musste. Dort angelangt, sorgte jeder Sieg für eine bessere Platzierungsmöglichkeit, während jede Niederlage eine bessere Platzierung verhinderte....

Lesen Sie mehr

Überfall gescheitert

CELLE. Am frühen Samstagmorgen versuchte ein Unbekannter die Spielhalle in der Marienwerderallee zu überfallen, dabei hatte er offenbar nicht mit der schnellen Reaktion des Spielhallenmitarbeiters gerechnet. Es war 01:45 Uhr, der 56 Jahre alte Angestellte hatte die Eingangstür aufgrund des bevorstehenden Geschäftsschluss bereits verschlossen, als jemand an der Eingangstür klopfte....

Lesen Sie mehr

Aus dem Polizeibericht

CELLE. In Celle wurden mehrere abgestellte Fahrzeuge beschädigt. Auf dem Schützenplatz wurde ein Baustellencontainer aufgebrochen und ein Motorbesen entwendet. Autos beschädigt CELLE. In der Zeit von Samstagnachmittag bis zum Montagmorgen beschädigten unbekannte Täter zwei Fahrzeuge in der Hannoverschen Heerstraße. Beide Fahrzeuge, ein Lkw und ein Kleinwagen, waren auf dem Gelände...

Lesen Sie mehr

Sebastian Krämer – Kabarett am Klavier

BERGEN. Zum zweiten Mal nach über zwei Jahren kommt Krämer nach Bergen mit seinem Programm “Lieder wider besseres Wissen” – Romantische Studien im Selbstversuch. Ein Gegenprogramm zu Einsicht und Vernunft. Termin: Samstag 9. September 2017 im Stadthaus Bergen, Beginn 20 Uhr. Bekannt aus TV-Formaten wie „Night Wash“, dem „Quatsch Comedy...

Lesen Sie mehr

Regionale Händler werben für „Heimat shoppen“ – Aktionstage am 8./9. September im IHK-Bezirk Lüneburg-Wolfsburg

LÜNEBURG. Geschäfte und Gastronomen locken mit besonderen Events, das Einkaufen soll für Kunden zum Erlebnis werden: Am 8. und 9. September startet die Aktion „Heimat shoppen“ in 20 Städten und Gemeinden im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg. Die IHK hat die Aktion initiiert, die vor Ort von den...

Lesen Sie mehr

Hafentreff der Wählergemeinschaft

CELLE. Der Wählergemeinschaft Celle e.V. hat sich in lockerer Runde einen Überblick über die geplanten Gestaltungsmaßnahmen auf der Allerinsel verschaft. Das Wetter ließ alle noch näher zusammenrücken. Torsten Schoeps stellte anhand eines Übersichtsplans die geplante Entwicklung der Allerinsel vor – hier soll gewohnt, gearbeitet und Freizeit im Hafen verbracht werden....

Lesen Sie mehr

Baustellen im Kreis Celle: Info-Kampagne für EU-Ausländer In 24 Sprachen gegen Ausbeutung

Landkreis CELLE. Offensive gegen Ausbeutung auf dem Bau: Beschäftigte aus dem Ausland, die auf Baustellen im Landkreis Celle arbeiten, können sich über ihre Rechte informieren – unter www.constructionworkers.eu. Auf der Homepage finden Bauarbeiter in 24 Sprachen alle Infos rund um Lohn, Arbeitszeit, Krankheit und Urlaub. Darauf weist die IG BAU...

Lesen Sie mehr

32. Heimatkreistreffen des Patenkreises Belgard-Schivelbein: Ausstellung zu Johannes Bugenhagen – Wegbereiter der Reformation an Luthers Seite

Landkreis CELLE. Am 26. August 2017 fand beim Landkreis Celle das 32. Heimatkreistreffen des Patenkreises Belgard-Schivelbein statt, das alle 2 Jahre durchgeführt wird. Rund 100 Mitglieder des Heimatkreises gedachten bei dieser Veranstaltung der Opfer von Flucht und Vertreibung. In seinem Grußwort sagte Landrat Klaus Wiswe: „Durch das Heimatkreistreffen wird bereits...

Lesen Sie mehr