19. September 2017 um 18.00 Uhr: Was tun bei Rückenschmerzen?

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit. In Deutschland leiden mehr als zwei Drittel der Menschen darunter, bei fast jedem fünften Betroffenen wird der Schmerz chronisch. Die Ursachen sind vielfältig: Rückenschmerzen entstehen vor allem durch strapazierte Muskeln und Bänder oder Verschleiß der Wirbelsäule und der Bandscheiben. Sie können aber auch Folge eines Unfalles oder von Verletzungen sein.

Genauso vielfältig wie die Ursachen, sind auch die Therapieempfehlungen und Behandlungsmöglichkeiten. Sie müssen individuell auf die Ursache der Beschwerden zugeschnitten und im gemeinsamen Austausch unterschiedlicher Fachdisziplinen erstellt werden. Prof. Dr. Ulf Culemann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie des AKH Celle, wird am 19. September 2017 um 18.00 Uhr einen Vortrag mit dem Titel: „Was tun bei Rückenschmerzen“ im Beckmann-Saal, Magnusstraße 4 in Celle, halten. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie Zeit, direkt Ihre Fragen zu stellen. Der Vortrag ist kostenlos.

PR

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: