Führerscheine wegen Alkoholfahrten sichergestellt

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Am Wochenende kontrollierten Beamte der Polizei Celle zwei Autofahrer, die, wie sich herausstelle, deutlich über den Durst getrunken hatten. Am Samstagmorgen, gegen 04:50 Uhr, fiel den Beamten in der Hannoverschen Heerstraße ein Renault auf, dessen 64 Jahre alter Fahrer eine unsichere Fahrweise an den Tag legte. Der Mann hatte eine deutliche Fahne. Der daraufhin folgende Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille.

Wegen einer möglichen Alkoholbeeinflussung kontrollierten die Beamten am Sonntagmorgen, gegen 06:45 Uhr, einen 44 Jahre altern Nissan-Fahrer in der Kronestraße. Auch bei ihm schlug der Atemalkoholtest mit knapp 1,5 Promille zu Buche.

Beide Kraftfahrzeugführer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen und ihre Führerscheine abgeben. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

ots

Werbung:

zanox_gutschein_728x90_4

%d Bloggern gefällt das: