Reifenstecher unterwegs

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Am Samstag meldeten sich zwei Fahrzeugbesitzer bei der Polizei und zeigen Beschädigungen an ihren Autoreifen an. Die Fahrzeuge, ein BMW und ein Dacia, waren am Fahrbahnrand der Marienwerderallee, im Bereich der Einmündung zum “Krähenberg”, abgestellt. Die unbekannten Täter zerstachen an den beiden Autos jeweils zwei Reifen.

Hinweise zu den Taten oder verdächtigen Personen werden von der Polizei Celle, Tel. (05141) 277215, entgegengenommen.

ots

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: