„Kindern helfen Kindern“ – Päckchenaktion der Kita KIWI

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Familien der städtischen Kindertagesstätte KIWI in Wietzenbruch haben wieder mitgemacht. Zusammen mit ihren Eltern packten die Mädchen und Jungen Päckchen für die Aktion von ADRA Deutschland „Kinder helfen Kindern“.

Getreu dem Motto: „Teilen macht glücklich“ packten Maxi, Freya, Lasse, Ella, Meo, Ronja, Nandino, Lilli, Lion und Finja mit ihren Eltern insgesamt 30 Päckchen. „Ich habe Stifte und Spielsachen eingepackt“ erzählte Derja aus der Märchenland-Gruppe. Nicole Rössel (rechts im Bild), Mutter im KIWI, ist stolz, dass ihre Töchter so viel Freude am Schenken haben. Erzieherin Karolina Gärtner (links im Bild) sagt: „So lernen Kinder schon früh, dass Teilen Sinn macht.“

Die Päckchen werden nun an Kinder in Osteuropa verschickt, deren Familien sich keine Geschenke leisten können. Sicherlich werden sie dort beim Auspacken ebenso große Augen machen, wie die Wietzenbrucher Kinder beim Einpacken.

PR

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: