Aus dem Polizeibericht

Print Friendly, PDF & Email

Stadt und Landkreis CELLE. Bei einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Adelheidsdorf sind offensichtlich hauptsächlich Schmuckstücke entwendet worden. Bei einem Ladendiebstahl in der Celler Innenstadt konnten die beiden Täter flüchten.

Einbruch in Einfamilienhaus

ADELHEIDSDORF. Am Montagabend, gegen 23:30 Uhr, bemerkte ein 36 Jahre alter Hausbewohner bei seiner Heimkehr, dass er ungebetenen Besuch bekommen hatte. Er verständigte daraufhin die Polizei.

Demnach hatten unbekannte Täter die mehrtätige Abwesenheit der Bewohner genutzt, um in ein Wohnhaus in der Hauptstraße einzubrechen. Die Einbrecher schlugen die Glasscheibe in der Terrassentür ein, um in das Haus zu gelangen und durchsuchten anschließend die Zimmer. Obwohl eine genauere Überprüfung des Schadenumfanges noch aussteht, dürften die Täter im Wesentlichen Schmuckstücke erbeutet haben. Hinweise, die mit dem Einbruch im Zusammenhang stehen könnten, nimmt die Polizei in Wathlingen, Tel.: (05144) 98660, entgegen.

Räuberischer Ladendiebstahl – Täter flüchtig

CELLE. Am Montag, gegen 17 Uhr, wurden zwei Angestellten eines Geschenkartikelgeschäftes in der Zöllnerstraße auf zwei junge Männer aufmerksam, die sich immer wieder auffällig unauffällig im Geschäft umschauten. In der Folge steckten die Diebe dann mehrere kleine Schnapsflaschen, sogenannte Flachmänner, ein und machten sich daran, den Laden verlassen. Während ein Dieb untertauchen konnte, gelang es den beiden 21 und 27 Jahre alten Frauen den zweiten Täter am Hinterausgang festzuhalten. Die Frauen riefen um Hilfe und erhielten prompt Unterstützung von einem 75-Jährigen. Dennoch gelang es dem Dieb sich loszureißen. Er schlug um sich und traf dabei die 21-jährige Angestellte mit einem Faustschlag im Gesicht, ehe auch er in Richtung der Straße “Am Heiligen Kreuz” flüchten konnte.

Beide Männer waren etwa 18 Jahre alt und ca. 160 Zentimeter groß. Derjenige, der kurz festgehalten werden konnte, hatte braune Haare und einen 3-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einem dunkelblauen Jogginganzug und einer schwarzen Jacke mit Fell.

Die Polizei Celle bittet Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Verdächtigen machen können, sich unter der Rufnummer (05141) 277215 zu melden.

ots

Werbung:

naturstrom - 100% Ökostrom

%d Bloggern gefällt das: