Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Beschlagene Autoscheiben veranlassten am Mittwochabend eine Funkstreifenbesatzung sich einen vorbeifahrenden PKW mit zwei Insassen genauer anzusehen. Nachdem der PKW gehalten hatte und sich die Tür öffnete, kam den Beamten ein drogentypischer Geruch entgegen.

Weitere Indizien zu einem möglichen Drogenkonsum ließen sich aus der körperlichen Verfassung ableiten. Ein freiwillig durchgeführter Drogentest lieferte zudem ein positives Ergebnis auf THC. Bereits während des Testverlaufes äußerte der Betroffene, am Vorabend Marihuana konsumiert zu haben. Eine Blutprobewurde entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.

ots

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: