Hustedter Gesprächskreis lädt zum Kamingespräch mit Wolfgang Jüttner ein: Haltung und Handeln – Grundwerte in der Politik

Print Friendly, PDF & Email

HUSTEDT. Sind Grundwerte in der Politik altmodisch und nur etwas für Traditionsverliebte oder Unverbesserliche? Was bedeuten die Grundwerte der sozialen Demokratie heute und welche Rolle spielen sie in der politischen Alltagsarbeit? Zu diesen Fragen lädt der Hustedter Gesprächskreis zu einem besonderen Kamingespräch ein: Am Mittwoch, den 21. Februar 2018, um 19.00 Uhr ist Wolfgang Jüttner, Mitglied der Grundwertekommission und Vorsitzender des Beirats der Parteischule der SPD, am Kamin im Landhaus des Bildungszentrums Heimvolkshochschule Hustedt im Celler Norden zu Gast.

Jüttner, 1948 in Schaumburg geboren, Lehrer, Dozent und Betriebsratsvorsitzender, aber auch Abgeordneter, niedersächsischer Umweltminister, Fraktions- und Parteivorsitzender der SPD Niedersachsen, wird mit einem kurzen Referat beginnen, anschließend besteht die Möglichkeit zu einer lebhaften Diskussion – so ist es beim Hustedter Kamingespräch seit Jahren Tradition. Eingeladen sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus der Region, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, erleichtert aber die Planung – dazu reicht eine kurze E-Mail an info@hvhs-hustedt.de oder ein Anruf unter 05086-9897-0.

PR

Werbung:


%d Bloggern gefällt das: