Aus dem Polizeibericht

Print Friendly, PDF & Email

Stadt und Landkreis CELLE. Die Polizei meldet gleich mehrere Vorfälle aus der Stadt und dem Landkreis. Vom Handtaschendiebstahl, einem Einbruch bis zur Fahrerflucht haben sich einige Delikte angesammelt.

Handtasche gestohlen

HEESE. Am 8. März, zwischen 10.00 und 10.05 Uhr, entwendete ein dreister Dieb die Handtasche einer 82-jährigen Frau. Um den Briefkasten zu leeren, stellte die ältere Dame die Handtasche auf ihren Rollator, der am Eingang zum Mehrfamilienhaus in der Hattendorfstraße stand. Danach brachte sie die Post in ihre Wohnung. Die kurze Abwesenheit nutzte der unbekannte Täter, um die schwarze Handtasche samt Inhalt zu stehlen. Ein Schaden von etwa 100,- ist der Rentnerin dadurch entstanden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden (05141/277215).

Unbekannter bricht in Wohnhaus ein

WIETZE. Ein unbekannter Täter drang am 08. März gegen 08.30 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Straße “Schwarzer Weg” ein. Nach dem gewaltsamen Öffnen der Terrassentür, wurden sämtliche Räume betreten und nach Wertgegenständen durchsucht. Mit dem vorgefundenen Diebesgut verließ der Täter das Objekt in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe der entwendeten Gegenstände liegt nach Angaben des Geschädigten im zweistelligen Bereich. Der Schaden an der Terrassentür dürfte weit höher liegen. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wietze (05146/500090).

PKW-Scheibe eingeschlagen

WIETZE. In der Nacht zu Donnerstag schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines PKW Mazda ein. Der 25 Jahre alte Fahrzeughalter hatte seinen Wagen am Mittwochabend um 19:15 Uhr in der Winsener Straße geparkt. Am frühen Morgen um 05:15 Uhr entdeckte er den Schaden. Wertsachen lagen erfreulicherweise nicht im Auto; die Täter mussten ohne Beute abziehen. Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei in Wietze unter der Rufnummer 05146/500090 zu melden.

Zwei Fahrräder aus Carport entwendet

FASSBERG. Am Montag, dem 05.03.2018 wurden zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr zwei Mountainbikes aus einem Carport im “Waldweg” gestohlen. Die Moutainbikes wurden wie folgt beschrieben: ein 26er MTB der Marke Winora. Auffällig sei der schwarz-weiß gestreifte Rahmen, die weißen Lenkergriffe mit schwarz abgesetzten Streifen sowie der schwarz/weiße Sattel. Das zweite Mountainbike vom Hersteller TREK hat eine 27er Bereifung. Der Rahmen ist in grün, schwarz und weiß lackiert. Hinweise zu den Fahrrädern/zum Täter nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05055/234 entgegen.

Spiegel abgefahren und geflüchtet

CELLE. Ein weißer Transporter parkte am 8. März in der Braunschweiger Straße in Höhe des Imbiss “Grill Eck”. In der Zeit zwischen 09.15 Uhr und 09.30 Uhr fuhr ein blauer, in Richtung Altencelle fahrender Transporter gegen den linken Außenspiegel. Der Fahrer des blauen Transporters setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Gesamtschaden des zerstörten Spiegels wurde auf 1400 Euro geschätzt. Hinweise zum flüchtigen Transporter und zum Fahrzeugführer erbittet die Polizei (05141/277215).

ots

%d Bloggern gefällt das: