Erfolgreiche Ausstellung „WeltSpielZeug“ ist beendet

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Fünf Monate lang war die Ausstellung „WeltSpielZeug“ des Kinderhilfswerks Plan International im Bomann-Museum Celle zu sehen. Am Sonntag nun schlossen sich die Türen. Kuratorin Kathrin Panne zeigte sich überaus zufrieden „Wir freuen uns über das riesige Besucherinteresse, besonders auch der vielen Familien, Kindergartengruppen und Schulklassen!“ Die Ausstellung, die in Celle durch das Thema „Müll“ und zahlreiche Mitmachstationen ergänzt worden war, wird nun abgebaut und demnächst an weiteren Orten im Bundesgebiet gezeigt.

Höhepunkt des letzten Ausstellungstages war die „Schrott-Spiel-Sause“, ein Geschicklichkeitsparcours für große und kleine Kinder – und Erwachsene, bei dem man zahlreiche Preise gewinnen konnte. Der „singende Schrotthändler“ Kalli Struck ermittelte die Gewinner der Verlosung. Außerdem lud er alle Teilnehmer zu einer Führung über seinen Recyclinghof ein – ein schöner Abschluss eines gelungenen Nachmittages.

PR

%d Bloggern gefällt das: