Kochstudio: Celler Bohr- und Ölgeschichten

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Genau einen Monat vor der Premiere des Theaterstückes ÖL-FIEBER in Wietze (am 19. Mai) lädt das Schlosstheater Celle am Donnerstag, den 19. April, zum beliebten KOCHSTUDIO mit “schmierigem”, “öligem” und “tiefschürfendem” Inhalt: Es geht um die hier in der Region fast uralte Geschichte vom Öl, dem schwarzen Gold der Heide, und ihre Aus- und Tiefenwirkungen bis heute.

Zu Gast sind diesmal Dr. Stephan Lütgert, Leiter des Deutschen Erdölmuseums Wietze, und der Leiter der Bohrmeisterschule Celle, Dr. Udo Grossmann. Literarisches gibt es natürlich auch, Theatralisches sowieso und selbstverständlich Kulinarisches!

Termine: Donnerstag, 19. April, 20:00 Uhr Schlosstheater – Malersaal

Karten: Theaterkasse Am Markt 18, (Mo-Fr 10-17 Uhr, Sa 10-13 Uhr), Tel.: 05141 / 90508-75/76 – E-Mail: karten@schlosstheater-celle.de

PR

%d Bloggern gefällt das: