Einladung zum Hustedter Kamingespräch: „Schön billig, schön satt: Wie funktioniert die Agrarindustrie?“ mit Uschi Helmers

HUSTEDT. Bauernhöfe statt Agrarfabriken – „Wir haben es satt!“: Das ist die Hauptforderung der Bürgerinitiative Wietze mit ihrer Vorsitzenden Uschi Helmers, die sich im Landkreis Celle, aber auch weit darüber hinaus seit Jahren einsetzt. Wie können die Forderungen nach gesunden und bezahlbaren Lebensmitteln und nach Naturschutz und Tierwohl vereint werden?

Das Gespräch soll sich damit und zugleich auch mit dem Verhältnis von Politik/Parteien und den Bürgerinitiativen auseinandersetzen. Gilt hier auch bereits „Wir haben Euch satt?“

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen nimmt das Bildungszentrum per E-Mail (info@hvhs-hustedt.de) oder Telefon (05086-9897-0) entgegen.

Hustedter Kamingespräch
mit Uschi Helmers und weiteren BI-Vertretern
am Dienstag, den 5. Juni 2018,
um 19.00 Uhr,
im Seminarraum 6 am Speisesaal
im Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt e.V., Zur Jägerei 81, 29229 Celle

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: