Ausstellung „Spielerische Installationen und Inszenierungen“ in der Galerie Dr. Jochim

CELLE. Seit mehr als 30 Jahren arbeiten die 3 Künstler Klaus Jüdes, Werner Ratering und Christoph Rust zusammen. In Freundschaft verbunden, schufen sie auf gemeinsamen Reisen eine Vielzahl von künstlerischen Arbeiten. Neben den klassischen Medien, wie Zeichnung, Malerei und Bildhauerei, entstanden spielerische Installationen und Inszenierungen, die durch Fotos dokumentiert wurden.

Die Eröffnung der Ausstellung findet am 2. Juni um 17 Uhr in der galerie dr.jochim im Haesler Haus, Magnusstraße 5 in Celle statt. Zur Eröffnung spielt das Ensemble Passepartout den Dreisatz: Kunst, Reisen, Freundschaft.

Öffnungszeiten
Do, Fr von 14 -18 Uhr
Sa von 11 -16 Uhr

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.





%d Bloggern gefällt das: