Brandschutz für Senioren“ – Info-Nachmittag des SoVD-Ortsverbandes Nienhagen am 13. Juni 2018

NIENHAGEN. Das Risiko, bei einem Wohnungsbrand ums Leben zu kommen, ist für Senioren doppelt so hoch wie für die restliche Bevölkerung. Laut Statistischem Bundesamt sind 61 Prozent der Brandtoten in Deutschland über 60 Jahre alt. Daher hat der SoVD Ortsverband Nienhagen den Brandschutzbeauftragten der Freiwilligen Feuerwehr Nienhagen Dietmar Kempf eingeladen.

Bränden vorbeugen und sich schützen lautet das Thema. Beim Info-Nachmittag am 13. Juni 2018 wird der Fachmann Themen wie Rauchwarnmelder, Vermeidung von Bränden, Verhalten im Brandfall ansprechen und Empfehlungen geben. Am Ende des Vortrages bleibt den Teilnehmern Zeit für Fragen rund um den Brandschutz. Alle Mitglieder sind zu unseren Info-Nachmittagen herzlich eingeladen, um sich zu informieren und zudem einen netten Nachmittag in geselliger Runde zu verbringen. Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Der Infonachmittag findet im Hagensaal in Nienhagen statt und beginnt um 14.30 Uhr.

PR
Foto: Feuerwehr Weinheim

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: