SoVD-Bezirksarbeitsgemeinschaft (BZA) diskutiert Eike Besuden-Film „ALL Inklusive“

Print Friendly, PDF & Email

WATHLINGEN. Zur Vorstellung und Diskussion der inklusiven Eike Besuden Komödie „All inklusive“ hat Achim Spitzlei die SoVD-Bezirksarbeitsgemeinschaft (BZA) in den 4-Generationenpark nach Wathlingen eingeladen. Angereist dazu aus Bremen Eike Besuden selbst und die Darsteller Melanie Sacher und Kevin Alansyah.

Von links: Dirk Kortylak(stellv. Landesgeschäftsführer); Achim Spitzlei (Sprecher BZA), Eike Besuden (Produzent); Melanie Sacher/Kevin Alansyah(Schauspieler)

Der Film erzählt humorvoll die Geschichte von Ricky (Kevin Alansyah), der ein Hotel erbt und gar nicht weiß ob ersich darüber freuen soll. Ricky ist behindert und stellt sich nun viele Fragen. Will ich Chef vom Hotel sein und kann ich ein guter Chef sein?

Andere Personen beraten Ricky. Sie wollen bei seiner Entscheidung mitreden, um selber etwas Gutes davon zu haben.

Rycky macht zunächst viel falsch im Weserlust Hotel aber besondere Ideen führen zu ganz neuen Wegen.

Ein freundlicher – ein bisschen verückter Film,  der zum Nachdenken anregt.

Aber auch ein Film, der Mut macht, an dem Inklusionsgedanken entsprechend der UN–Behindertenrechtskonvention festzuhalten und all jenen den Rücken stärkt, die sich für die Umsetzung in Zeug legen. Nach dem ca. eine Stunde dauernden Film gab es dann Gelegenheit mit den Protagonisten des Films unter Moderation von Regionalleiter  Lüneburg, FrankSobottka, zu diskutieren. Die Entstehung des Films nachzuvollziehen und Probleme im Umgang mit behinderten Menschen zu erörtern.

Der ca. 2-stündige Austausch belegte die Vielschichtigkeit des Themas und die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit dem Thema.

PR
Foto: Bernd Skoda



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen