Gute Stimmung beim Familienfest: Landkreis zieht positives Fazit: Mehrere 100 Besucher am Wochenende

CELLE. Ein buntes Familienfest gab es am Wochenende auf dem Gelände der Kreisverwaltung. „Das Wetter hat mitgespielt und die Organisation hat wunderbar geklappt“, sagte Kreisrat Bernd Niebuhr in einem Fazit am Montag.

Gute Stimmung herrschte am Wochenende beim Familienfest des Landkreises.

Der Landkreis Celle hatte zusammen mit Jugendpflegen und Vereinen zu dem Fest im Park der Kreisverwaltung eingeladen. Unter dem Motto „Kinder und Jugendliche stark machen“ konnten die Besucher unter zahlreichen attraktiven Mitmachangeboten wählen. So gab es Ponyreiten, Bogenschießen, Wasserspiele und American Football Frisbee. „Es gab viele einfach Sachen, die aber unglaublich viel Spaß gemacht haben. Da gab es sehr viel positives Feedback von den Besuchern“, berichtete Organisator Thomas-Till Voigt und zog ebenfalls ein positives Fazit.

Neben den Mitmachangeboten gab es Unterhaltung auf der Bühne durch die Blue Diamonds, den Feuerwehrmusikzug Eschede, den Musikzug des Schützenvereins Klein Hehlen und die Tanzschule Body Talk. Mit dabei waren auch die frisch gekürten Weltmeister der Tanzschule, die ihr Können zeigten.

Voigt schätzt, dass mehrere 100 Besucher am Wochenende gekommen sind. Er bedankte sich auch noch einmal bei allen Akteuren, die zum gelungenen Fest beigetragen haben.

lkc
Foto: Landkreis Celle

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: