Geldbörse aus Einkaufswagen im Supermarkt gestohlen

WATHLINGEN. Am Dienstagvormittag gegen 11:00 Uhr nutzte ein unbekannter männlicher Täter die Arglosigkeit einer 73 Jahre alten Kundin im Lidl-Markt in der Nienburger Straße für sich aus. Die Rentnerin hatte ihre Tasche fatalerweise im Kindersitz im Einkaufswagen abgelegt, als sie plötzlich an der Kühltheke durch einen fremden Mann mit ausländischem Akzent angesprochen wurde.

Er gaukelte der Frau vor, er verstehe die Aufschrift auf dem Kartoffelsalat nicht. Die hilfsbereite Frau erklärte ihm daraufhin den Inhalt der Verpackung. Nach einigen Minuten entfernte sich der Mann ganz plötzlich. Erst an der Kasse bemerkte die Kundin, dass ihre Geldbörse mit zweistelligem Bargeldbetrag und diversen Ausweispapieren aus der Tasche verschwunden war. Den mutmaßlichen Dieb beschrieb die Geschädigte wie folgt:

-männlich, ca. 35 Jahre -südosteuropäisches, „türkisches“ Aussehen
-ca. 170-175 cm groß, kräftige Gestalt -schwarze Haare, Vollbart,
sehr gepflegt -trug rot-schwarzes T-Shirt

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wathlingen unter der Rufnummer 05144/9866-0 in Verbindung zu setzen.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: