Tennis: Zoe Michelle Schmidt und Kamea Kesselring Regionsmeister

Print Friendly, PDF & Email

WESTERCELLE. „Das war ein gutes Wochenende für unsere Jugendlichen, drei Siege und viele tolle Matches. Ich freue mich und bin stolz auf meine Kids, die auch viel Erfahrung sammeln konnten“ so Steve Williams, Chefcoach in der Westerceller Tennissparte.

Zoe Michelle Schmidt

Bei den Regionsmeisterschaften der Jugend siegte in der U 9 Midcourt Kamea Kesselring sehr souverän . Zoe Michelle Schmidt holte sich den Titel in der U 16. Ihre Gruppe gewann Schmidt deutlich und traf dann im Finale auf Nina Cantow von der CTV. Es sollte ein enges Match werden, Satz eins ging noch klar an Schmidt. In Satz zwei blieb es spannend bis zum Tiebreak, den sich letztendlich die Westercellerin holte.

Bei den Juniorinnen U 14 waren gleich vier Westerceller Spielerinnen am Start. Pia Wilke und Johanna Gerlach spielten sich bis ins Halbfinale, Leni Lechner traf bereits im Viertelfinale auf die spätere Siegerin des Feldes und Jette Wiedemann scheiterte an ihrer Vereinskollegin Gerlach.

In der U 12 starteten Aart Haakon Neundorf und Leon Schoppmann, der das Halbfinale erreichte. Neundorf wurde Sieger der Nebenrunde. Bei den Mädchen traf Clara Neumann in der gleichen Altersklasse schon sehr früh auf die spätere Finalistin Laura Saegert vom SC Wietzenbruch.

Bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der Erwachsenen holte sich der in Westercelle bei Steve Williams trainierende Fabian Gusic zusammen mit Niklas Gerdes vom TC Alfeld im Doppel den Titel.

PR
Foto: Andrea Schoeps

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: