Die Gleichstellungbeauftragte des Landkreises Celle, Bianka Lawin, lädt zum diesjährigen Sommerempfang ein

CELLE. „KLEINE PHILOSOPHIE DER MACHT (NUR FÜR FRAUEN)“, lautet das das Thema des diesjährigen Sommerempfangs für Frauen in Beruf, Wirtschaft und Selbstständigkeit. Dr. Rebekka Reinhard wird dazu referieren. Was wir heute, in Zeiten des Wandels, mehr denn je brauchen, ist mehr Mut zu Macht und zur Entfaltung der eigenen Potenziale jenseits des Altbekannten. Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, den 20.6.2018 im Rittersaal (Großer Festsaal) des Celler Schlosses, Schlossplatz 1, 29221 Celle. Da sich das Netzwerk von Jahr zu Jahr vergrößert, musste es in diesem Jahr sogar einen Anmeldestopp geben.

Dr. Rebekka Reinhard ist freie Philosophin, als philosophische Beraterin für Einzelpersonen tätig und als Führungskräfte-Coach sowie national und international als Key Note Speaker für Unternehmen unterwegs. Rebekka Reinhard ist Redakteurin der Philosophie-Zeitschrift Hohe Luft und SPIEGEL-Bestseller-Autorin (u. a. „Die Sinn-Diät“, „Odysseus oder die Kunst des Irrens” und „Würde Platon Prada tragen?“). Zuletzt veröffentlichte sie ihren sechsten Buchtitel „Kleine Philosophie der Macht (nur für Frauen)“ und „Nachdenkzeit 2018: 365 philosophische Denkanstöße.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: