Im Rolande/Harburger Straße: Gefahrenstelle wird entschärft

CELLE. Die Stadt Celle hat in Höhe der Einmündung Im Rolande / Harburger Heerstraße Vorbereitungen für die Einrichtung eines Fahrbahnteilers auf dem sogenannten Mehrzweckstreifen in der Straßenmitte getroffen. Es ist zunächst eine Sperrfläche markiert worden, die bereits jetzt schon nicht mehr überfahren werden darf. Des Weiteren weisen Hinweisschilder auf die geänderte Verkehrssituation hin.

Nach einer Eingewöhnungsphase wird im Bereich der neu hergestellten Markierungsfläche noch eine Verkehrsinsel mit entsprechender Beschilderung aufgebracht. Diese Maßnahme ist erforderlich, da es durch den Missbrauch des Mehrzweckstreifens als Überholspur an der Einmündung sich immer wieder gefährliche Situationen mit ausfahrenden Fahrzeugen ergeben haben.

PR
Fotos: Stadt Celle

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: