Gottesdienst in den schönsten Gärten in Hustedt

HUSTEDT. „Jeden Tag genießen wir von unserer Veranda aus den Ausblick in unseren Garten. Seit sechs Jahren sind wir jetzt in Hustedt und wissen, es war für uns die richtige Entscheidung von Kiel hierher zu ziehen,“ so Dr. Tilmann Sachs.

„Dörfliche Gemeinschaft lebt auch davon, alte landwirtschaftliche Maschinen nicht nur zu pflegen, sondern auch zu zeigen, wie sie funktionieren und arbeiten. Das ist Kulturgut in Hustedt,“ ergänzt Andre Pilwat von den Hustedter Treckerfahren. Beides ist zu bestaunen beim Gottesdienst in den schönsten Gärten am 15. Juli um 11:00 Uhr auf Sachs, Alt Hustedt 6 in Celle-Hustedt. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: