Brand eines Baggers

Print Friendly, PDF & Email

WATHLINGEN. Während einer Überführungsfahrt am 14.07.18 gegen 11:50 Uhr gerät ein Bagger, vermutlich durch einen technischen Defekt, in Brand. Der 46-jährige Fahrer kann den Bagger noch an den Fahrbahnrand fahren und ihn unverletzt verlassen.

Der Bagger brennt komplett am Fahrbahnrand aus und es entsteht ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Das Feuer konnte die örtliche Feuerwehr gelöscht werden. Die Bergungsarbeiten dauerten mehrere Stunden. Durch den Brand werden zusätzlich die Fahrbahn und ein angrenzender Zaun beschädigt.

ots



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen