Fahrradprüfung in Eugen-Naumann-Schule

BERGEN. Noch vor den Sommerferien hat die 1. Kompanie des Panzerbataillons 414 im Rahmen ihrer Patenschaft mit der Stadt Bergen die Eugen-Naumann-Grundschule bei der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Fahrradprüfung für die Klassen 4a und 4b geholfen.

Vor Ort befanden sich 10 Soldaten der Patenkompanie, die als Verkehrs- und Sicherungsposten an den markanten Kreuzungen der Prüfungsstrecke die Kinder unterstützten, um so das Unfallrisiko für die jungen Verkehrsteilnehmer zu minimieren. Die Kinder hatten so die Möglichkeit, sich konzentriert und sicher auf ihre Prüfung vorzubereiten. Am Freitag fand dann die eigentliche Fahrradprüfung statt, die die Masse der Kinder erfolgreich absolvierte.

Parallel dazu haben die Soldaten auch die Bundesjugendspiele der Klassen 3a, 3b, 4a und 4b als Stationsverantwortliche betreut. „Alle Beteiligten hatten dabei sehr viel Spaß“, sagt Christian Waldow, vom Panzerbataillon 414, „wir freuen uns schon auf die nächsten gemeinsamen Veranstaltungen.“

PR
Foto: Christian Waldow

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: