Noch freie Plätze: Bundesfreiwilligendienst in der Johanniter-Kita „Tortenstück“ in Celle

CELLE. Raus aus der Komfortzone, rein ins berufliche Abenteuer! Ein Bundesfreiwilligendienst (BFD) bietet jungen Menschen allerlei Möglichkeiten, um sich persönlich zu entwickeln und Orientierung zu schaffen. In der Johanniter-Kita „Tortenstück“ in Celle gibt es aktuell noch einen freien Platz zu besetzen und die Einrichtungsleitung Kerstin Wallheinke nimmt Bewerbungen der jungen und engagierten Menschen gerne entgegen.

Johanniter haben in ihrer Kita „Tortenstück“ in Celle einen Platz für den Bundesfreiwilligendienst

„Für alle, die Freude an den vielfältigen Aufgaben in der Kita und am Umgang mit den Kindern haben, aufgeschlossen und empathisch sind, sich ausprobieren oder sich sozial engagieren wollen, ist ein BFD in unserer Einrichtung eine gute Wahl“, erklärt Kerstin Wallheinke.

Ein Bundesfreiwilligendienst eignet sich gut, um die Wartezeit für eine Ausbildung oder für ein Studium zu überbrücken oder wenn man einfach Lust und Mut hat, sich für andere einzusetzen. Die Aufgaben in der Kita „Tortenstück“ sind vielfältig: Die Freiwilligen werden das Fachpersonal bei der Betreuung, Erziehung und Bildung der Kinder unterstützen und den Mitarbeitern der Kita bei den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten zur Hand gehen. Auch werden die jungen Frauen und Männer an den Dienstbesprechungen teilnehmen.

„In diesem Jahr schnuppern unsere Freiwilligen in den Kitaalltag mit allen seinen Facetten, machen sinngebende, menschliche Erfahrungen und können ihre Fähigkeiten einbringen und ausbauen. Sie lernen viel über sich selbst und andere“, so Wallheinke. Die einjährige ehrenamtliche Arbeit wird mit einem Taschengeld vergütet. Zudem besuchen die Teilnehmer auch Seminare und haben einen Anspruch auf Urlaub. „Außerdem werden unsere Freiwilligen nach Abschluss mit einem qualifizierten Zeugnis ausgestattet. Das ist ein großer Pluspunkt für den Lebenslauf“, gibt Kerstin Wallheinke mit auf den Weg.

Bewerbungen und weitere Informationen unter der E-Mail-Adresse Kerstin.Wallheinke@johanniter.de oder der Telefonnummer 05141 931694.

Warum sich ein Freiwilligendienst lohnt, sehen Sie in unserem Video: https://youtu.be/dWpdDKs6zBE

PR
Foto: Frank Schemmann

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: