Benefizregatta mit Rekordbeteiligung – Olympiasiegerin Heike Drechsler am 25. August in Celle

CELLE. Seit mehr als zehn Jahren gibt es bundesweit die Regattaserie „Rudern gegen Krebs“ der Stiftung Leben mit Krebs. Mit bis heute fast 25.000 Teilnehmern ist es eine der größten Breitensportveranstaltungen dieser Art in Deutschland. Nie zuvor aber haben an einer einzigen Regatta so viele Mannschaften teilgenommen wie am kommenden Samstag in Celle. In 165mal neu besetzten Doppel-Vierern werden 100 Rennen auf der Aller bestritten.

Fast 700 Menschen sind im Celle am Start, von denen keine hundert vorher mal in einem Ruderboot mit Rollsitz gesessen haben. „Viele Teilnehmer der Benefizregatta entdecken nicht nur den Bewegungssport Rudern ganz neu für sich, sondern auch die herrliche Natur entlang der Aller“, berichtet Fritz Gleiß vom Onkologischen Forum Celle, in dessen Krebsberatung ein Großteil der Erlöse der Regatta fließt.

Bewegung ist anerkanntermaßen eine der wirkungsvollsten Vorbeugungsmaßnahmen gegen Krebs. Zugleich ist Bewegung aber auch während einer Krebstherapie ungemein hilfreich. Nicht nur deshalb schickt bei der Celler Regatta die BARMER mit Weitsprung-Olympiasiegerin Heike Drechsler, Boxolympiasieger Torsten May und dem mehrfachen Tanzweltmeister Michael Hull gleich drei weltbekannte Promis ins Rennen. Sie geben sich ein Stelldichein mit den beiden ehemaligen Ruderweltmeisterinnen Ann-Catrin Leineweber und Christiane Weber, der Hockey-Olympiasiegerin Nadine Ernsting-Krienke und dem Paralympics-Bronzemedalliengewinner im Sitzvolleyball Torben Schiewe.

Die Schirmherrschaft für die Regatta, die am 25.08. von 9 bis 18 h auf der Aller vor dem Gelände des Celler Rudervereins (Zur Ziegeninsel 5) ausgetragen wird, hat Niedersachsens Sozialministerin Dr. Carola Reimann übernommen.

PROGRAMM

Rudern gegen Krebs am 25.8., 9-18.30 Uhr

Unter der Schirmherrschaft von Sozialministerin Dr. Carola Reimann auf dem Gelände des Celler Rudervereins (Zur Ziegeninsel 5)

165 Mannschaften in 100 Bootsrennen

und drumherum:

9 Uhr Eröffnung durch Staatssekretär Heiger Scholz

ganztags:

Hubsteiger der Firma Gorski für Rundblick aus 20 m Höhe

Typisierungsaktion des Norddeutschen Knochenmark- und Spenderregisters

Informationsstände rund ums Thema Bewegung, Ernährung und Krebs

Hüpfburg, Massagezelt, „Bewegungs-Dom“, Luftballon-Lotto, Textilkunst von Hans-Albert Staps, Saftverkostung, Kinderschminken, Buttons gestalten, Luftballon- Wettbewerb, Ergometerrennen

ab Mittag:

Promi- und Parteienrennen, u.a. mit Olympiasiegerin Heike Drechsler, Boxweltmeister Torsten May und Tanzweltmeister Michael Hull, Torben Schiewe (Paralympics-Bronzemedalliengewinner 2012 und mehrfacher Weltcupsieger im Sitzvolleyball), Nadine Ernsting-Krienke (Hockey-Olympiasiegerin 2004 und deutsche Rekordnationalspielerin), den beiden ehemaligen Ruder-Weltmeisterinnen Ann-Catrin Leineweber und Christiane Weber, Superintendentin Andrea Burgk-Lempart, Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge und MdB Kirsten Lühmann.

Stelzenkünstler der Hamburger Gruppe Oakleaf (mit Teststelzen)

Djembe-Trommlerinnen aus der Trommelakademie Celle

Sponsorenentenrennen mit Vorrennen

nachmittags:

Tanzen gegen Krebs: Kids und Teens aus dem TanzHaus in Westercelle

18.30 h Siegerehrung mit Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge

Moderation: Arno Boes

PR
Foto: BARMER

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: