Kinder-Uni: Der Tiefsee auf den Grund gehen

CELLE. Wenn es blubbert und zischt – dann ist wieder Zeit für die Celler Kinder-Uni „Collegium Cellense“! Am Sonntag, 2. September, starten die Vorlesungen für das Herbst-Winter-Semester mit den Wissenschafts-Komödianten „Die Physikanten“, die in ihrer neuen Experimentiershow „Meere & Ozean“ der Tiefsee auf den Grund gehen. Von 16 bis 17.30 Uhr wird eine einzigartige Mischung aus Experimenten, Comedy und Aha-Erlebnissen für die ganze Familie präsentiert. 

Seit neun Jahren bietet die Kinder-Uni spannende und informative Wissenschaftsthemen für Kinder von 8 bis 12 Jahren an und weckt damit die Begeisterung für die Forschung. Die Vorlesungen halten Fachprofessoren von Universitäten aus dem ganzen Bundesgebiet.

„Wie wichtig Nachwuchsförderung ist, hat auch die Wissenschaft entdeckt, so dass die Universitäten gern mit uns kooperieren“, sagt Tessa Twele von der Volkshochschule (vhs) Celle, die für das Kinder-Uni-Programm von Beginn an verantwortlich zeichnet. Zusammen mit der CD-Kaserne und der Unterstützung der Bürgerstiftung Celle werden in jedem Semester fünf Vorlesungen und eine Exkursion angeboten.

Und das steht im Herbstsemester auf dem Programm:

Am Dienstag, 25. September, 16.30 bis 17.30 Uhr, geht es um Monsterwellen im Labor und wie man sich vor ihnen an der Küste schützen kann.

Am Dienstag, 23. Oktober, 16.30 bis 17.30 Uhr, wird untersucht, was alles im Boden steckt. Auf jeden Fall mehr als Dreck.

Am Dienstag, 27. November, 16.30 bis 17.30 Uhr, heißt es „Weltraumforschung: Experimente unter Schwerelosigkeit“.

In der letzten Vorlesung am Dienstag, 11. Dezember, 16.30 bis 17.30 Uhr, steht das Thema Nachhaltigkeit im Mittelpunkt: „Wie kann ich mit Schokolade den Regenwald retten?“

Die Exkursion ist für November vorgesehen. Das Ziel und ein genauer Termin werden noch bekannt gegeben.

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rechtsextremismus wird der interkulturelle Pädagoge Blaise Pokos am Dienstag, 23. Oktober, 10 bis 11 Uhr, zum Thema „Wer hat Angst … vor wem und warum? Begegnung mit fremden Menschen“ speziell für Schulklassen referiert. Der Eintritt kostet einen Euro. Anmeldungen sind erforderlich in der CD-Kaserne, (05141) 97729-0, persönlich oder per eMail an: s.fritzsche@cd-kaserne.de.

Die Kinder-Uni Collegium Cellense ist für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren gedacht. Ein Studentenausweis für das ganze Semester ist für 10 Euro bei der vhs-Celle, Trift 20, und der CD-Kaserne erhältlich. Tagestickets kosten 2 Euro, Karten für die Auftaktveranstaltung „Die Physikanten“ 8,90 Euro im Vorverkauf und 9 Euro an der Tageskasse. Studenten erhalten bei Vorlage des Semesterausweises eine kostenlose Eintrittskarte für „Die Physikanten“ im Ticketshop der CD-Kaserne.

PR
Foto: vhs Celle/Martina Hancke

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: