Polizei sucht zwei Schläger vom Hermannsburger Schützenfest

HERMANNSBURG. In den frühen Morgenstunden am Sonntag, den 05.08.2018 um 04.30 Uhr, kam es nach Beendigung des Schützenfestes auf dem Auteriver Platz zu einer Körperverletzung. Ein 25 Jahre alter Mann wurde durch zwei unbekannte Männer nach vorausgegangenen verbalen Streitigkeiten zusammengeschlagen. Dabei trug er Verletzungen davon.Die bisherigen Ermittlungen der Polizei führten nicht zur Identifizierung der beiden Täter.

Beschreibung der Täter:

Täter 1:

–              18 – 19 Jahre alt
–              ca. 170 – 175 cm groß
–              schmale Statur
–              braune kurze Haare
–              kurzen Wangenbart
–              braune Augen
–              leicht kantiges Gesicht
–              trug ein helles Shirt und
–              blaue Jeans

Täter 2:

–              18 20 Jahre alt
–              ca. 170 cm groß
–              kräftige Statur
–              schulterlanges braunes Haar
–              Vollbart
–              trug ein helles Hemd und
–              dunkle Hose
–              dazu eine hüftlange Lederkutte mit Aufnähern und Stickern

Hinweisgeber zur Aufklärung der Tat sollten sich bei der Polizei in Hermannsburg unter 05052/91260 melden.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: