Schadstoffmobil in Celle unterwegs

CELLE. Das Schadstoffmobil des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Celle ist am Freitag, 21. September in Celle unterwegs. Es steht von 9 bis 9.30 Uhr in der Lüneburger Straße 66 beim Grünflächen-Betrieb, von 9.50 bis 10.20 Uhr in Garßen auf dem „Rewe“-Parkplatz, von 10.40 bis 11.10 Uhr Vorwerk im Raabeweg Ecke Reuterweg, von 11.30 bis 12 Uhr in Scheuen im Hermannsburger Weg beim Sportplatz und anschließend von 13.30 bis 14.15 Uhr in Klein Hehlen in der Dorfstraße Ecke Krugstraße. In Boye macht es von 14.30 bis 15 Uhr Station am Altglascontainer im Dorfe und in Klein Hehlen von 15.15 bis 15.45 Uhr auf dem „Obi“-Parkplatz bei „Roller“.

Schadstoffhaltige Abfälle wie Altlacke, Pinselreiniger, Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen werden kostenlos angenommen. Ebenso Elektrokleingeräte wie Handy, MP3-Player, Toaster oder Bügeleisen.

Wand- und Deckenfarben sowie Altöl sind von der mobilen Schadstoffsammlung ausgeschlossen. Nähere Informationen im Abfallratgeber oder unter www.zacelle.de

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: