CO2 neutraler Schokoladentransport erreicht Celle

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Pünktlich um 17.00 h erreichten die Lastenfahrräder der „Schokofahrt“ am Mittwoch Celle. Im Gepäck : 50 kg Schokolade aus AMSTERDAM. In nur 4 Tagen haben sie die Strecke zurückgelegt.

Die „Schokofahrt“ ist eine dezentral organisierte, private Fahrradtour für den emissionsfreien Transport von Schokolade. Passend zur aktuellen Diskussion, möchten die Fahrer für nachhaltige Mobilität und CO2 neutralen Transport werben. Die von den Lastenradfahrern transportierte Schokolade ist unter biologischen, nachhaltigen und fairen Bedingungen angebaut, geerntet und gehandelt.

Den Weg aus der Karibik nach Europa hat sie emissionsfrei per Segelschiff ausschließlich mit Windkraft zurückgelegt. Vor Ort, auf der Stechbahn, begrüßten Mitglieder vom EineWelt Arbeitskreis Celle e.V. die Fahrer. Die Schokolade ist jetzt im Weltladen Celle sowie bei Huth´s Kaffee & Feinkost zu erwerben.

Brigitte Nieberlein



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen