„Es lebe unsere gerechte Sache!“- Der Slowakische Nationalaufstand, 29. August bis 27. Oktober 1944

BERGEN-BELSEN. Am Dienstag, 16. Oktober 2018, 17.30 Uhr eröffnet die Gedenkstätte Bergen-Belsen eine Ausstellung zum von der tschechischen Exilregierung getragenen Aufstand zahlreicher Demokraten, Kommunisten und Partisanen gegen die geforderte Unterstützung der deutschen Wehrmacht.

Die Ausstellung wurde kuratiert von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Kooperation mit dem Historischen Institut der Slowakischen Akademie der Wissenschaften mit Ergänzungen der Gedenkstätte Bergen-Belsen. Eine Anmeldung zur Eröffnungsveranstaltung ist nicht erforderlich – Fragen sind jederzeit willkommen!

Begrüßung
Dr. Jens-Christian Wagner, Stiftung niedersächsische Gedenkstätten
Grußwort
Kultusminister Grant Hendrik Tonne
Grußwort
Michael Fürst, Vorsitzender des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen
Grußwort
S.E. Dr. Peter Lizák, Botschafter der Slowakischen Republik in Berlin
Führung durch die Ausstellung
Dr. Thomas Rahe, wissenschaftlicher Leiter der Gedenkstätte Bergen-Belsen
PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: