Falsche Männer vom Bauamt

Print Friendly, PDF & Email

ALTENCELLE. Unter dem Vorwand ein Mitarbeiter des Bauamtes zu sein, verschaffte sich ein unbekannter Mann zur Mittagszeit des 11. Oktober Zugang zur Wohnung eines 84-Jährigen in der Pestalozzialle. Angeblich wollte dieser die Wasserqualität kontrollieren. Der 84-Jährige sollte das Wasser im Badezimmer laufen lassen und dort verbleiben.

Aufgrund seines Argwohns bemerkte er rechtzeitig, dass sich ein zweiter Mann in die Wohnung geschlichen hatte. Diesen erwischte er dann in seinem Schlafzimmer. Um die Täter bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten, versuchte der 84-Jährige die Haustür zu verschließen. Diese erkannten sein Vorhaben, schubsten ihn zur Seite und flohen in Richtung des Parkplatzbereiches.

Beschreibung der Verdächtigen:

1. Person:
– Alter: zwischen 25 und 35 Jahre
– Größe: ca. 1,70 m
– Statur: korpulent und kräftig
– Bekleidung: dunkle Jacke
– Sprache: akzentfreies Deutsch

2. Person:
– Alter: zwischen 25 und 35 Jahre
– Größe: zwischen 1,70 und 1,75 m
– Statur: schlank
– Brillenträger
– Bekleidung: helle Jacke
– Sprache: akzentfreies Deutsch

Hinweise zu den unbekannten Männern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05141-277215 entgegen.

ots



%d Bloggern gefällt das:

Die Website verwendet Cookies. Sie können die Speicherung erlauben, oder Sie können die Einstellungen Ihres Browsers ändern, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen