Verkehrsunfall mit Todesfolge auf Bruchweg – Opel Corsa landet frontal am Baum

HAMBÜHREN.  Am 14.10.2018 wurden die Feuerwehren Hambühren, Oldau und Celle um 10:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Der Unfallort war an der Straße Bruchweg von Hambühren Richtung Wietzenbruch.

Als die ersten Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, stellte sich die Situation wie folgt dar: Ein Opel Corsa war ca. 20 Meter abseits der Straße frontal gegen einen Baum gefahren. Einige Ersthelfer hatten das männliche Unfallopfer bereits aus dem Fahrzeug herausgeholt und mit der Ersten Hilfe begonnen. Einige Kameraden der Hambührener Feuerwehr unterstützten noch bei den Reanimierungsversuchen, jedoch leider ohne Erfolg. Der Mann verstarb an seinen schweren Verletzungen.Durch die Feuerwehr Hambühren wurde der Brandschutz sichergestellt bis die Einsatzstelle abschließend an die Polizei übergeben werden konnte.

Freiwillige Feuerwehr Hambühren

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: