Aus dem Polizeibericht

Print Friendly, PDF & Email

CELLE. Die Polizei berichtet über Eigentums- und Verkehrsdelikte. Zudem wird eine Unfallflucht gemeldet.

Polizei macht geflüchteten Ladendieb ausfindig

CELLE. Am Montagmittag stahl ein 19 Jahre alter Täter in einem Kaufhaus in der Celle Innenstadt mehrere Bekleidungsgegenstände, nachdem er die Sicherheitsetiketten abgerissen hatte. Der Ladendetektiv hatte den Dieb beobachtet und festgehalten. Weil dieser weder deutsch sprach noch einen Ausweis bei sich trug, wurde die Polizei hinzugerufen. Während der folgenden polizeilichen Maßnahmen gelang dem Beschuldigten fußläufig die Flucht. Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen konnten die eingesetzten Polizisten im Nahbereich den geparkten PKW des Mannes ausfindig machen und eindeutig zuordnen. Im Auto fanden sie rumänische Ausweispapiere mit Foto des Geflüchteten und konnten so seine Celler Wohnanschrift ermitteln. Ihn erwartet ein Strafverfahren.

Einbruch in Bäckerei

CELLE. Eine Bäckerei in der Fuhrberger Landstraße war in der Nacht zu Montag das Ziel unbekannter Einbrecher. Nachdem das Aufhebeln einer Tür misslang, warfen sie mit einem Stein die Scheibe der Tür ein. Die Täter entwendeten Bargeld aus einem Lagerraum. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Hinweise nimmt die Polizei Celle entgegen unter 05141/277-215.

Telefonierender Taxifahrer verursacht Verkehrsunfall

WESTERCELLE. Weil er während der Fahrt auf der Blumenstraße telefonierte, übersah ein 47 Jahre alter Taxifahrer in seinem VW Caddy die Vorfahrt eines PKW Renault. Die 33-Jährige Fahrerin des Renault war am Montagmorgen um 07:30 Uhr auf der Mittelstraße in Richtung Westerceller Straße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge verletzte sich ein 12 Jahre alter Fahrgast leicht.

Unfallflucht auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle

CELLE. Nach einer Unfallflucht am Freitag, 26.10.2018 in der Zeit zwischen 11:25 Uhr auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle des Landkreises Celle sucht die Polizei nun nach Zeugen. Ein grauer PKW Audi A 4 hatte in einer Parklücke in unmittelbarer Nähe des Fahrradständers geparkt (Einfahrt von der Speicherstraße aus, direkt hinter der Zulassungsstelle aus Richtung Trift), als es durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt wurde. Die Anstoßstelle am Audi befindet sich vorn links. Bei dem unfallverursachenden Fahrzeug könnte es sich um einen weißen PKW handeln. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Celle unter 05141/277-215.

ots

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser in dem Beitrag nicht erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: