Schall und Rauch – was verraten Familiennamen wirklich?

WIENHAUSEN. Prof. Dr. Jürgen Udolph, Deutschlands bekanntester Namensforscher ist am 25. Januar 2019 um 20.00 Uhr zu Gast beim Kulturkreis Wienhausen im Sommerrefektorium des Klosters. Familiennamen sind Zeugen der Geschichte. Und sie interessieren die Menschen ganz besonders, vor allem natürlich ihr eigener Name.

Woher kommt er? Was bedeutet er eigentlich? Warum verstehen wir ihn nicht? Es ist von besonderem Reiz herauszufinden, woher der eigene Familienname kommt. Gerade das macht die Namenforschung so spannend. Prof. Jürgen Udolph wird die Besucher mitnehmen in die geheimnisvolle Welt der Namen.

PR

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: