Kraft, Energie, Magie: HODJA am 24.01.2019 mit dem neuen Album FLOOD an Bord der ms loretta

CELLE. Ja, sie kommen wirklich wieder an Bord: HODJA! Ihre Musik steht für bis auf die Knochen reduzierten, simplifizierten, schwarzen Rock’n’Roll, New Gospel, Dark Soul. Was nach Blues-Explosionen aus dem tiefsten US-amerikanischen Süden klingt, nach Swamp und Voodoo, kommt tatsächlich aus New York und Dänemark.

HODJA ist bei aller Düsternis aber ebenso anarchistisch, wild, ungezügelt und frei. Losgelöst vom hippen Musikgeschäft, Szenepolizei und den üblichen Schubladen. Dass der dänische Hippiestaat Christiana neben New York ein weiterer Bestandteil der Band-Vita ist, erstaunt nicht. Hier entstanden nämlich die Aufnahmen für die Alben der Band. Das internationale Trio um Frontman Claudius Abesodo Gamiel Winston King Pratt aka Gamiel Stone hat sein drittes Album mit im Gepäck, „The Flood“. ‚Desperate Souls‘ oder ‚Never Kneel‘ heissen die Titel, Stolz und Verzweiflung verheißend,

Das Trio wird komplettiert durch Matthias Arbo Klein aka F.W. SMOLLS, begnadeter Schlagzeuger, der auch als Songwriter-Solist an der Gitarre überzeugt, und Boi Holm aka Tenboi Levinson, Musiker, Produzent und Komponist aus Christiana. Er schreibt Filmmusik, vertont TV-Serien, Installationen, spielt Funk, Punk, Jazz, New Wave, Blues, Rock und vieles mehr. Das Trio fasziniert durch seine Kraft und Energie, durch seine Magie auf der Bühne.

Wir freuen uns auf einen Abend mit grandios-düsterer, lebensfroh-dunkler Grenzgängermusik und fettem Underground-Garage-Sound.

Reservieren ist ratsam, denn mit dem ersten Konzert an Bord hat sich HODJA bereits eine Fangemeinde in der Region erspielt.

Termin: 24. Januar (Sonnabend) | Einlass 19:30 Uhr | Beginn 20:30 Uhr

Ort: ms loretta im Celler Hafen (Hafenstrasse 1-9, 29221 Celle)

Eintritt: 12 €

PR
Foto: Privat

Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ist dieser namentlich in dem Beitrag nicht explizit erwähnt, so kann dieser bei der Redaktion angefragt werden. Bildrechte werden, wenn bekannt, gesondert aufgeführt. Allgemeinbilder zur Untermalung stammen in der Regel von: Celler-Presse.de oder Pixabay.com.



%d Bloggern gefällt das: